Screenshot webseite KommmiT

Stärkung der Teilhabe und der Medienkompetenzen von älteren Menschen – Ein Experteninterview mit Dr. Michael Doh

Ein wichtiges Thema im Rahmen des Arbeitschwerpunkts Digitale Ideen für Sozialraum und Nachbarschaft des Forum Seniorenarbeit NRW, sind die digitalen Chancen für ältere Menschen.  Zu diesem Thema hat Christine Freymuth, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forum Seniorenarbeit NRW, ein Interview mit Dr. Michael Doh, Experte im Bereich ältere Menschen und Digitalisierung, geführt.
weiterlesen: Stärkung der Teilhabe und der Medienkompetenzen von älteren Menschen – Ein Experteninterview mit Dr. Michael Doh

Wörterwolke

Workshops und Dialogveranstaltungen im zweiten Halbjahr 2019

Angebote des Forum Seniorenarbeit im zweiten Halbjahr 2019

Das Forum Seniorenarbeit NRW bietet auch in der zweiten Jahreshälfte im Rahmen des Projektschwerpunkts “Digitale Ideen für Sozialraum und Nachbarschaft” mehrere Veranstaltungsformate an, die unterschiedliche digitale Themen beinhalten. Die Dialogveranstaltungen und Workshops richten sich an interessierte Mitarbeitende in Organisationen und Kommunen, die sich zu unterschiedlichen digitalen Aspekten fortbilden und austauschen möchten. Eine Übersicht über die einzelnen Veranstaltungen im Herbst / Winter 2019 finden Sie auf unserer Website und in der Informationsbroschüre.

Die Arbeitsgruppen aus dem ersten Halbjahr werden auch im zweiten Halbjahr in regelmäßigen Treffen fortgeführt.


weiterlesen: Workshops und Dialogveranstaltungen im zweiten Halbjahr 2019

BSK Broschüre screenshot

Beratungsbroschüren vom Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e. V.

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e. V. stellt in seinem Vereins-Shop Beratungsbroschüren, unter anderem zum den Themen Antidiskriminierung und Rehabilitation, kostenlos zur Verfügung:
weiterlesen: Beratungsbroschüren vom Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e. V.

Screenshot Pressemitteilung

D21 Studie – Sonderauswertung für Nordrhein-Westfalen

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und die Landesanstalt für Medien NRW haben in diesem Jahr im Rahmen des D21-Digital-Index eine Untersuchung zum digitalen Leben der Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen durchführen lassen. Die Ergebnisse dieser Untersuchung liefern nun Zahlen und Fakten, die auch bei der Umsetzung der im April verabschiedeten Digitalstrategie der Landesregierung unterstützen.
weiterlesen: D21 Studie – Sonderauswertung für Nordrhein-Westfalen

Titelbild Access City Award

Jetzt Bewerben: „Access City Award“ für barrierefreie Städte

  Mit dem Access City Award werden die Bereitschaft, die Fähigkeit und die Bemühungen einer Stadt, barrierefreier zu werden, anerkannt und gefeiert, um den gleichberechtigten Zugang zu Grundrechten zu gewährleisten sowie die Lebensqualität der Bevölkerung zu verbessern und dafür zu sorgen, dass alle Menschen – unabhängig von Alter, Mobilität oder Fähigkeit – den gleichen Zugang zu allen Ressourcen…
weiterlesen: Jetzt Bewerben: „Access City Award“ für barrierefreie Städte

Titelbild Mediathek

Mediathek des Forum Seniorenarbeit NRW

Das Forum Seniorenarbeit NRW beschäftigt sich im Bereich der Digitalisierung mit Themen, welche die Chancen und Risiken digitaler Möglichkeiten innerhalb der Seniorenarbeit aufgreifen. Ab Juli 2019 stellen wir auf unserer Webseite eine Mediathek zur Verfügung, die eine Sammlung an digitalen Werkzeuge und Quellen beinhaltet. In der Mediathek sammeln wir strukturiert Materialien zum Thema Digitalisierung in der Seniorenarbeit. Sie dienen als Hilfestellungen zum Aufbau von Projekten. Die Materialien können klassische Veröffentlichungen, Erklärvideos, elektronische Publikationen, webbasierte Dienste oder auch Apps und Software sein.
weiterlesen: Mediathek des Forum Seniorenarbeit NRW

Teatron Theater_ibkKubia

Teilhabe statt Ausgrenzung: Landesregierung fördert Kulturprojekte für ältere Menschen.

Bewerbungen für Förderfonds Kultur & Alter ab sofort möglich

Mit dem Förderfonds „Kultur & Alter“ unterstützt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen auch im kommenden Jahr Projekte, die zeitgemäße Formen der Kulturarbeit mit älteren Menschen erproben. Im Jahr 2020 stehen dafür – vorbehaltlich der Entscheidung des Landtags über den Haushalt – rund 100.000 Euro zur Verfügung. Der neue Förderschwerpunkt lautet „Kulturteilhabe statt Ausgrenzung“.


weiterlesen: Teilhabe statt Ausgrenzung: Landesregierung fördert Kulturprojekte für ältere Menschen.

Screenshot Web_#digtal

Neues Projekt der Akademie für Ehrenamtlichkeit: Unterstützung und Beratung für zivilgesellschaftliche Akteure

Die Akademie für Ehrenamtlichkeit hat unter dem Namen “Die Verantwortlichen #digital” ein Projekt ins Leben gerufen, dass zivilgesellschaftliche Organisationen bei der Entwicklung einer digitalen Strategie und deren Umsetzung unterstützen möchte.
weiterlesen: Neues Projekt der Akademie für Ehrenamtlichkeit: Unterstützung und Beratung für zivilgesellschaftliche Akteure

Titel_ Buch_Springer Verlag

Unterstützung in der Nachbarschaft – Struktur und Potenzial für gesellschaftliche Kohäsion

Die Nachbarschaft als neuer Akteur in der Stadt

Erstmals in Deutschland wird hier eine Studie vorgelegt, die Strukturen, Bedingungen und Potenziale informeller – privater – nachbarschaftlicher Unterstützungen detailliert und repräsentativ für eine Kommune untersucht und darüber hinaus ihr Potenzial für soziale Kohäsion analysiert.
weiterlesen: Unterstützung in der Nachbarschaft – Struktur und Potenzial für gesellschaftliche Kohäsion

schliessen