Screenshot Präsentation

“Es geht ums Mutmachen, Loslegen, Trauen, Fehler zulassen und um Herausforderungen!”

Erfahrungen aus der Begleitung älterer Menschen in die digitale Welt

Dagmar Hirche, Verein Wege aus der Einsamkeit e.V.
Moderation: Christine Freymuth, Forum Seniorenarbeit NRW

Dieser Beitrag ist Teil der Dokumentation der Frühjahrsakademie 2021 des Forum Seniorenarbeit NRW.
weiterlesen: “Es geht ums Mutmachen, Loslegen, Trauen, Fehler zulassen und um Herausforderungen!”

DEP

Alltagshelden jetzt für Deutschen Engagementpreis nominieren

Ab sofort können Preisträgerinnen und Preisträger von deutschlandweit rund 700 Auszeichnungen für freiwilliges Engagement für den Deutschen Engagementpreis nominiert werden. Alle, die seit dem 1. Juni 2020 einen dieser Preise für bürgerschaftliches Engagement gewonnen haben, können von ihren Preisausrichtern ins Rennen um den Preis der Preise für bürgerschaftliches Engagement geschickt werden. Nominierungen sind bis zum 20. Juni möglich.
weiterlesen: Alltagshelden jetzt für Deutschen Engagementpreis nominieren

Illustration zum Workshop

Mehr Nachhaltigkeit in digitalen Angeboten für ältere Menschen – im Ehrenamt miteinander interagieren

Marcel Scharf, Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz für Münster und das westl. Münsterland
Daniel Hoffmann, Forum Seniorenarbeit NRW, Kuratorium Deutsche Altershilfe
weiterlesen: Mehr Nachhaltigkeit in digitalen Angeboten für ältere Menschen – im Ehrenamt miteinander interagieren

Ü65 geht online SeniorenNetzwerke Köln

Ü65 geht Online – Am Beispiel von vier Kölner Stadtteilen

Julian Wagner, Diakonisches Werk Köln und Region gGmbH, SeniorenNetzwerk Junkersdorf
Sandra Kiehn, Diakonisches Werk Köln und Region gGmbH, SeniorenNetzwerk Müngersdorf
Sabine Kistner-Bahr, Diakonisches Werk Köln und Region gGmbH, Koordinatorin SeniorenNetzwerk Klettenberg
Moderation: Christine Freymuth, Forum Seniorenarbeit NRW
weiterlesen: Ü65 geht Online – Am Beispiel von vier Kölner Stadtteilen

blank

Mit Spaß in die Zukunft – Digitale Tools zur Senior*innen Freizeitgestaltung

Madleen Knauth, Deutsches Rotes Kreuz – Kreisverband Essen e.V., Essen.
Jutta Jeretzky, Quartiersbüro Hammer Osten, DRK-Senioren-Stift Mark.
Moderation: Paula Manthey, Forum Seniorenarbeit NRW
weiterlesen: Mit Spaß in die Zukunft – Digitale Tools zur Senior*innen Freizeitgestaltung

blank

Qualifizierung und Coaching älterer Menschen in der Wissensweitergabe digitaler Themen in ihren Sozialräumen

Kirsten Kemna, ZWAR e. V. Dortmund, Sozialwissenschaftlerin
Edeltraut Krause, DRK Herne und Wanne-Eickel e. V., ehrenamtliche Mitarbeiterin
Moderation: Christine Freymuth, Forum Seniorenarbeit NRW
weiterlesen: Qualifizierung und Coaching älterer Menschen in der Wissensweitergabe digitaler Themen in ihren Sozialräumen

Screenshot aus dem Workshop

Wir machen Ältere fit fürs Netz – Digital-Kompass vor Ort

Katharina Braun, Leitung Digital-Kompass, BAGSO Service GmbH
Monika Sommer-Kensche, Generationennetz Gelsenkirchen e.V. & Digital-Kompass Standort in Gelsenkirchen
Zeitweise dazu geschaltet: Anna Droste, Alzheimer Gesellschaft Gelsenkirchen
Moderation: Daniel Hoffmann, Forum Seniorenarbeit NRW
weiterlesen: Wir machen Ältere fit fürs Netz – Digital-Kompass vor Ort

rubicon_logo

Publikation: Das alles unsere Lebenszeit. Ältere Lesben und Schwule in der Corona-Krise

Neun ältere Menschen erzählen über ihre Erfahrungen in der Corona-Krise. Sie leben offen lesbisch und offen schwul. Die Älteste, Jahrgang 1938, erinnert sich noch an die Bomben im 2. Weltkrieg. Der Jüngste, Jahrgang 1965, ist geprägt von der Aidskrise und dem schmerzhaften Verlust vieler Freunde.
weiterlesen: Publikation: Das alles unsere Lebenszeit. Ältere Lesben und Schwule in der Corona-Krise

schliessen