Mehr Wissen über die Lebensphase Alter ist notwendig

Logo LSV NRW

Negative Vorstellungen vom Alter und fragwürdige Rollenklischees gegenüber älteren Menschen sind weit verbreitet. Das zeigt die Studie „Ageismus –Altersbilder und Altersdiskriminierung in Deutschland“ im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle des Bundes. „Auch wir, als Vertretung der älteren Generation, erfahren immer wieder, dass dagegen die Aufmerksamkeit für negative Altersbilder und vor allem für das Thema Diskriminierung aufgrund des…
weiterlesen: Mehr Wissen über die Lebensphase Alter ist notwendig

Digitales Engagement ausgezeichnet

Bild mit Luftballons und Schriftzug, der darüber informiert, wann der nächste Digitaltag stattfindet

Diese Projekte gewinnen den Publikumspreis für digitales Miteinander 2022 Publikum entschied über Spitzenplatzierungen aus rund 100 Finalistinnen und Finalisten Je drei Projekte in den Kategorien „Digitale Teilhabe“ und „Digitaler Zusammenhalt“ erhalten insgesamt 16.000 Euro Preisgeld Digitale Trauerbegleitung, Smartphone-Sprechstunden für Seniorinnen und Senioren, eine inklusive Online-Plattform, ein digitaler Adventskalender für Schülerinnen und Schüler: Sechs Projekte haben…
weiterlesen: Digitales Engagement ausgezeichnet

BAGSO-Pressemitteilung: „BAGSO fordert wirksamen Schutz gegen Altersdiskriminierung“

Logo der BAGSO

Stellungnahme zur geplanten Reform des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes 

SPD, GRÜNE und FDP planen eine Novellierung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG), in dem es auch um den Schutz vor Altersdiskriminierung geht. In der heute veröffentlichten Stellungnahme „Altersdiskriminierung wirksam entgegentreten“ ruft die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen die Politik dazu auf, Lücken im Schutz gegen Altersdiskriminierung zu schließen. Zentrale Forderung der BAGSO ist die Aufhebung der Begrenzung des AGG auf sog. Massengeschäfte. Die Begrenzung führt z.B. dazu, dass bei der Vermietung von Hotelzimmern Benachteiligungen verboten sind, bei der Vermietung einer Wohnung aber nicht. Die 2006 in Kraft getretene Regelung hat zur Folge, dass der gesetzliche Diskriminierungsschutz in vielen Fällen nicht gilt. Die Novellierung bietet nach mehr als 15 Jahren die Chance, das zu ändern.


weiterlesen: BAGSO-Pressemitteilung: „BAGSO fordert wirksamen Schutz gegen Altersdiskriminierung“