Themenmonat 12/2022

Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken

Themenmonat 12/2022Digitalisierung bietet in der Ehrenamtskoordination vielfältige Möglichkeiten. Digitale Techniken können genutzt werden, um neue Engagierte zu gewinnen, ihre Tätigkeiten zu koordinieren und sie in ihrem Engagement begleiten. Nicht zuletzt können digitale Techniken eingesetzt werden, um Anerkennung für Engagement zu stiften.

Mit diesem Themenmonat stellen wir vielfältige Möglichkeiten dar und geben Anregungen darüber nachzudenken, an welchen Stellen der Einsatz digitaler Techniken in der Arbeit mit älteren Engagierten sinnvoll sein kann.

Wenn Sie als Autor/in mitwirken oder ein Web-Seminar anbieten möchten:

Merkblatt für AutorInnen und Web-Seminare


Online-Umfrage

Illustration für eine Umfrage

Wir haben eine kleine Befragung vorbereitet, in der es um den aktuellen Stand der digitalen Zusammenarbeit / Freiwilligen-Management in der Senior:innenarbeit geht. Wir möchten den aktuellen Stand zur Anwendung digitaler Techniken ermitteln und uns ein Bild davon machen, welche weiteren Bedarfe in der Praxis vorliegen, um unserer Angebotsportfolio weiterzuentwickeln. Die Teilnahme an der Befragung dauert ca. 10-15 Minuten. Gerne können Sie diesen Link auch weiterleiten!

Jetzt mitmachen


Aktuelle Beiträge

Im Rahmen unseres Themenmonats 12/2022 "Engagement digital stärken" werden wir die neue Arbeitshilfe des Forum Seniorenarbeit in einer kleinen Serie Stück für Stück veröffentlichen. Im folgenden Beitrag wird das Kapitel...
Im Rahmen unseres Themenmonats 12/2022 "Engagement digital stärken" werden wir die neue Arbeitshilfe des Forum Seniorenarbeit in einer kleinen Kolumne Stück für Stück veröffentlichen. Im folgenden Beitrag werden die einleitenden...
Von der Gewinnung über die Begleitung bis zur Anerkennung 8. September 2022, Mülheim an der Ruhr Die Teilnehmenden haben einen Teil der hier zur Verfügung gestellten Materialien bereits im Rahmen...
Web-Seminare - Handreichung - Befragung - Adventskalender Digitalisierung bietet in der Freiwilligen-/Ehrenamtskoordination vielfältige Anwendungen. Digitale Techniken können genutzt werden, um neue Engagierte zu gewinnen, ihre Tätigkeiten zu koordinieren und sie...
Illustration Video-Call
Im Dezember 2022 startet unser Themenmonat "Engagement digital stärken". Im Mittelpunkt steht die Frage, wie können in der Seniorenarbeit digitale Techniken im Rahmen des Freiwilligenmanagements (Gewinnung, Koordinierung, Begleitung, Anerkennung) sinnvoll...
Hinweise, Autor:innen und Impulsgebende für Web-Seminare gesucht Im Themenmonat möchten wir darüber informieren und diskutieren, an welcher Stelle die Arbeit der Haupt- und Ehrenamtlichen durch die Verwendung digitaler Tools effizienter...

Veranstaltungen

Dezember 2022
Engagierte gewinnen mit der VoluMap

Mittwoch, 14. Dezember 2022, 11:00 - 12:30
Engagierte gewinnen mit der VoluMap
Im Rahmen des Themenmonats "Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken"
(Online-Veranstaltung)

Januar 2023
Methoden zur Begleitung Engagierter

Montag, 16. Januar 2023, 11:00 - 12:30
Methoden zur Begleitung Engagierter
Im Rahmen des Themenmonats "Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken"
(Online-Veranstaltung)

Vorhandene Strukturen im Ehrenamt digitalisieren mit FlexHero

Donnerstag, 19. Januar 2023, 11:00 - 12:30
Vorhandene Strukturen im Ehrenamt digitalisieren mit FlexHero
Im Rahmen des Themenmonats "Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken"
(Online-Veranstaltung)

Digitale Freiwilligenkoordination – Konzeptvorstellung eines innovativen Ansatzes

Dienstag, 24. Januar 2023, 11:00 - 12:30
Digitale Freiwilligenkoordination – Konzeptvorstellung eines innovativen Ansatzes
Im Rahmen des Themenmonats "Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken"
(Online-Veranstaltung)


Newsticker / Adventskalender

Illustration für ein Quiz07.12.2022, Einladung zum Digitalen Weihnachtsquiz am 16. Dezember

Die Kolleg:innen der Stiftung Digitale Chancen laden zum Jahres-Ausklang zu einem virtuellen Weihnachtsquiz ein:

Wann: Freitag, 16. Dezember 2022, 15:00-16:30 Uhr
Wo: Online via Zoom

Denn die inzwischen Tradition gewordene Rätselrunde darf zum Abschluss des Jubiläumsjahres natürlich nicht fehlen! Gemeinsam möchten wir räumliche Distanzen überwinden, indem wir digital zusammenkommen und die Adventszeit mit der weihnachtlichen Quizrunde 1, 2 oder 3 unterhaltsam, informativ und abwechslungsreich feiern.

Die Einwahl wird am 16.12.2022 ab 14:30 Uhr über einen Link auf unserer Projektwebseite www.telefonica.de/senioren möglich sein. Darüber gelangen Sie direkt zum virtuellen Raum (oder Link gleich abspeichern).

Illustration Anerkennung06.12.2022, Anerkennung/Ehrenamtskarte NRW

Bürgerschaftliches Engagement verdient Anerkennung und Würdigung. Deshalb führte die nordrhein-westfälische Landesregierung zusammen mit Städten, Kreisen und Gemeinden des Landes vor über 10 Jahren eine landesweit gültige Ehrenamtskarte ein.
Die Ehrenamtskarte ist Ausdruck der Wertschätzung für den großen ehrenamtlichen Einsatz der Bürgerinnen und Bürgern und verbindet diese Würdigung mit einem praktischen Nutzen. Menschen, die sich in besonderem zeitlichem Umfang für das Gemeinwohl engagieren, können mit der Karte die Angebote öffentlicher, gemeinnütziger und privater Einrichtungen vergünstigt nutzen.

Die Ehrenamtskarte ist seit 2022 auch als App verfügbar und zeigt u.a. auf einer Karte, wo Vergünstigungen erhältlich sind.

Illustration Zusammenarbeit05.12.2022, Koordination/Begleitung: Cryptpad

ist eine browserbasierte Anwendung, die über das kollaborative Bearbeiten von Textdateien hinausgeht. Es werden weitere Dateiformate, wie zum Beispiel Tabellen, Formulare, Whiteboards oder Kanban-Boards angeboten. Zusätzlich steht allen registrierten Nutzer:innen in der kostenfreien Version ein eigener Cloud-Speicher (Cryptdrive) im Umfang von 1GB zur Verfügung. Dieser ist mit einer Oberfläche zur Verwaltung der eigenen Dateien verknüpft.

Offizielle Cryptpad-Instanz | Deutschsprachige Dokumentation | Web-Seminarmappe unsers Toolsnacks vom 23. September 2022

Illustration einer Videokonferenz04.12.2022, Begleitung / Moderierte Fallbesprechungen: Einige der wichtigsten Motive für bürgerschaftliches/ehrenamtliches Engagement sind das soziale Miteinander und die persönliche Weiterentwicklung. In Fallbesprechungen kann das Miteinander gestärkt werden. Die Themenzentriertheit ist ein Baustein der Qualifizierung und persönlichen Weiterentwicklung der engagierten (und hauptamtlichen) Mitarbeiter*innen. Die Methode kann sowohl im direkten Miteinander als auch in Form einer Videokonferenz durchgeführt werden.

Illustration Socialmedia03.12.2022, Gewinnung/Socialmedia:

Viele Organisationen nutzen Socialmedia-Kanäle (Facebook, Twitter, Instagram, Mastodon, u.a.) zur Gewinnung von Engagierten. Je nach Zielgruppe und Engagement-Form (langfristiges, projektbezogenes oder spontanes Engagement) können unterschiedliche Plattformen und Ansprachen verwendet werden. Genutzt werden die eigenen Präsenzen, aber auch Gruppen im Lokalraum.

Illustration Zusammen online arbeiten02.12.2022, Koordination: Mit einem Etherpad können Sie Dokumente gemeinsam und in Echtzeit bearbeiten. Schreiben Sie Artikel, Pressemitteilungen, Aufgabenlisten usw. zusammen mit anderen Engagierten oder Kolleg:innen. Alle arbeiten an demselben Dokument. Fertige Dokumente können in verschiedene Formate exportiert und/oder archiviert werden. Sie müssen keinen Server einrichten und Etherpad nicht installieren, um es zu nutzen. Suchen Sie einfach eine der öffentlich zugänglichen Instanzen, wie z.B. etherpad.wikimedia.org oder pad.zum.de.

Illustration mit einem Weihnachtsmann01.12.2022, Anerkennung / Digitale Weihnachtsfeier: Für ältere Menschen sind insbesondere die Weihnachtsfeiertage eine Zeit, in der Austausch und das Beisammensein fehlen. Dies kann unterschiedliche Gründe haben – beispielsweise machen äußere Umstände, wie die Corona-Pandemie, vor Ort Treffen unmöglich, oder die einzelne Person betreffende Herausforderungen wie Mobilitätseinschränkungen erschweren die Teilnahme an Veranstaltungen. Als digitale Alternative bieten sich auch im Kreis der Engagierten Videokonferenzen an, um eine virtuelle Weihnachtsfeier mit der Gruppe durchzuführen. Um analoge Traditionen in den digitalen Raum zu übertragen bzw. der Weihnachtsfeier einen besonderen oder auch festlichen Charakter zu verleihen, bieten wir in unserem Methodenkoffer verschiedene Ausgestaltungsalternativen an.

Illustration zum Adventskalender21.11.2022: Bald startet unser Themenmonat. An dieser Stelle gibt es ab dem 1.12.2022 einen Adventskalender, der jeden Tag ein Werkzeug, Projekt oder eine Anregung rund um das Thema „Engagement in der Senior:innen digital stärken“ enthält.

Illustration für einen Kalender24.10.2022. Die Ausschreibungen und Anmeldemöglichkeiten für die Web-Seminare werden am 1. November 2022, 9.00 Uhr veröffentlicht.

  • 05.12.22: Forum Seniorenarbeit
  • 08.12.22: FlexHero
  • 14.12.22: VoluMap
  • 16.01.22: Forum Seniorenarbeit
  • 24.01.22: Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland

Jeweils von 11 bis 12.30 Uhr.

Illustration einer Videokonferenz05.10.2022: Die Planungen für den Themenmonat sind im vollen Gange. Sie können sich bereits auf fünf Web-Seminare freuen. Zwei Web-Seminare werden von den Mitarbeitenden des Forum Seniorenarbeit angeboten und aktuell drei Web-Seminare von unseren Netzwerk-Partner:innen.

In Kürze erhalten Sie weitere Informationen. Bleiben Sie dran!

Illustration Mann am Mikrophon vor einer Konferenz14.09.2022: Heute haben wir die Seite zum Themenmonat eröffnet. Wenn Sie mitwirken möchten, beachten Sie bitte unser Merkblatt.

Wir werden hier in den nächsten Wochen immer wieder über kleine Fortschritte und Entwicklungen in den Planungen berichten.