Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken – Der Themenmonat startet

Schneemann im Glas

Web-Seminare – Handreichung – Befragung – Adventskalender

Digitalisierung bietet in der Freiwilligen-/Ehrenamtskoordination vielfältige Anwendungen. Digitale Techniken können genutzt werden, um neue Engagierte zu gewinnen, ihre Tätigkeiten zu koordinieren und sie in ihrem Engagement begleiten. Nicht zuletzt können digitale Techniken eingesetzt werden, um Anerkennung für Engagement zu stiften.

Mit diesem Themenmonat stellen wir vielfältige Möglichkeiten dar und geben Anregungen darüber nachzudenken, an welchen Stellen der Einsatz digitaler Techniken in der Arbeit mit älteren Engagierten sinnvoll sein kann.


weiterlesen: Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken – Der Themenmonat startet

Web-Seminare und Aktivitäten zum Themenmonat „Engagement digital stärken“

Illustration Video-Call

Im Dezember 2022 startet unser Themenmonat „Engagement digital stärken„. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie können in der Seniorenarbeit digitale Techniken im Rahmen des Freiwilligenmanagements (Gewinnung, Koordinierung, Begleitung, Anerkennung) sinnvoll eingesetzt werden, ohne dabei die Motive der Engagierten außer Acht zu lassen und sie zu überfordern.
weiterlesen: Web-Seminare und Aktivitäten zum Themenmonat „Engagement digital stärken“

Frühjahrsakademie 2023: Aktiv mitgestalten – Impulsgebende gesucht

Keyvisual der Frühjahrsakademie

Für unsere Frühjahrsakademie 2023 suchen wir Impulsgeber:innen aus anderen sozialen Arbeitsfeldern, um mit ihnen über ihre Erfahrungen in digitalen Projekten und Angeboten und die Übertragbarkeit auf die Senior:innenarbeit zu diskutieren.

Mögliche Arbeitsfelder sind:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Hilfen für Menschen mit Behinderung
  • Menschen in besonderen Lebenslagen
  • Stadtteilmanagement und andere kooperative Angebote

Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Frühjahrsakademie 2023 am 29. und 30. März in Bonn und setzen Sie eigene Impulse!
weiterlesen: Frühjahrsakademie 2023: Aktiv mitgestalten – Impulsgebende gesucht

Ein Quiz für Digital-Lots:innen – von der Idee zum finalen Quiz

Screenshot aus dem Quiz zum Thema Technik und Hardware

Im Frühjahr 2022 ist im Rahmen der Online-Zusammenarbeit der Netzwerke in den Regierungsbezirken die Idee entstanden, die Qualifizierung ehrenamtlicher Digital-Lots:innen durch eine spielerische Komponente zu begleiten und zu ergänzen.

Daraufhin wurde eine Arbeitsgruppe auf forum-lernen.de gegründet, die eine Online-Quiz-Reihe mit grundlegenden Fragestellungen entwickelt. Die Quiz-Reihe kann in den Gruppen vor Ort als Anregung für Diskussionen dienen. Vielleicht nutzen Sie es aber auch als kleinen Selbsttest oder Selbstlernmaterialien.


weiterlesen: Ein Quiz für Digital-Lots:innen – von der Idee zum finalen Quiz

Das war der Fachtag 2022 – Rückblick auf den Tag

Foto der Leinwand mit der Aufschrift vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken – Von der Gewinnung über die Begleitung bis zur Anerkennung

„Total leckerer Cappucino“ sowie „Neue Kontakte und einen schönen Netzwerktag“. Diese beiden Aussagen von zwei Teilnehmenden des Fachtags auf die Frage, was Sie von der Veranstaltung mitnehmen, beschreiben sehr gut die Emotionen der ersten größeren Präsenzveranstaltung des Forum Seniorenarbeit seit langer Zeit. Es hat gutgetan, alte Gesichter wiederzusehen sowie neue Kontakte zu knüpfen und sich gleichzeitig zu einem aktuellen Thema in der Senior:innenarbeit auszutauschen.

Denn neben guter Verpflegung und einem Raum zum Netzwerken bot der Fachtag 2022, mit dem Titel „Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken“, ein abwechslungsreiches Programm aus vier Impulsvorträgen und einer Podiumsdiskussion.


weiterlesen: Das war der Fachtag 2022 – Rückblick auf den Tag

Themenmonat 12/2022 des Forum Seniorenarbeit NRW – Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken

Hinweise, Autor:innen und Impulsgebende für Web-Seminare gesucht

Im Themenmonat möchten wir darüber informieren und diskutieren, an welcher Stelle die Arbeit der Haupt- und Ehrenamtlichen durch die Verwendung digitaler Tools effizienter gestaltet und der Zusammenhalt im Team gestärkt werden kann. Gleichzeitig möchten wir aber auch einen Raum schaffen, in dem wir offen über mögliche Hürden, Stolpersteine und Grenzen mit Blick auf die Senior:innenarbeit sprechen können. Dabei sollen die Menschen, die sich engagieren im Vordergrund stehen.
weiterlesen: Themenmonat 12/2022 des Forum Seniorenarbeit NRW – Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken

Erfahrungsaustausch und voneinander Lernen – Netzwerke in den Regierungsbezirken

Ein Angebot zum Mitmachen, Mitgestalten, Geben und Nehmen

In der Pandemie wurde besonders deutlich, wie wichtig es ist, voneinander zu lernen. Innerhalb kürzester Zeit mussten neue und veränderte Angebote entwickelt werden. Nicht an jedem Ort sollte alles neu erfunden werden, sondern es gab ein großes Interesse an Konzepten und Erfahrungen, die andere bereits gemacht hatten. Aber auch jetzt ist es wichtig miteinander im Gespräch zu bleiben und das Vergangene zu reflektieren. Was möchten wir zukünftig, was hat sich bewährt und was vergessen wir vielleicht besser wieder?
weiterlesen: Erfahrungsaustausch und voneinander Lernen – Netzwerke in den Regierungsbezirken

Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken – Von der Gewinnung über die Begleitung bis zur Anerkennung

Keyvisual zum Fachtag 2022

Ankündigung des 2. Fachtags des Forum Seniorenarbeit NRW, 8. September 2022, Kath. Akademie Die Wolfsburg, Mülheim an der Ruhr

Während der Pandemie-Zeit wurde viel Neues angestoßen. Es sind viele neue Angebote entstanden, aber auch die Kommunikationswege mit ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen oder innerhalb von Gruppen haben sich verändert. Im Mittelpunkt des zweiten Fachtags des Forum Seniorenarbeit NRW steht ein Thema, das insbesondere durch die Corona-Zeit an Bedeutung gewonnen hat. Wie kann das Engagement in der Seniorenarbeit zukünftig durch digitale Instrumente gestärkt werden?
weiterlesen: Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken – Von der Gewinnung über die Begleitung bis zur Anerkennung

Unser neues Jahresthema – Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken

Screenshot des Boards zum Brainstorming während der Netzwerktreffen im Mai 2022.

Von der Gewinnung über die Begleitung bis zur Anerkennung

Von Frühjahrsakademie zu Frühjahrsakademie erweitern wir unsere beiden Schwerpunktbereiche „Zugänge älterer Menschen zu digitalen Techniken schaffen“ und „Kontakte und Begegnung mithilfe digitaler Werkzeuge im Sozialraum ermöglichen“ um ein Jahresthema.


weiterlesen: Unser neues Jahresthema – Engagement in der Senior:innenarbeit digital stärken