Videofilme zum Projekt „Nordrhein-Westfalen – hier hat alt werden Zukunft“

Illustration Videos

Am 2. September 2021 fand die Online-Abschlussveranstaltung zum Projekt „Nordrhein-Westfalen – hier hat alt werden Zukunft“ statt. Im Rahmen eines interaktiven Programms mit Grußworten, Fragen an Minister Laumann, einem Fachvortrag und Bewegungsübungen wurden die Videofilme der ausgezeichneten Leuchttürme präsentiert.
weiterlesen: Videofilme zum Projekt „Nordrhein-Westfalen – hier hat alt werden Zukunft“

Film „Schaffen wir das?“ zu 5 Jahren Erfahrung mit „Alt & Jung – Chancenpatenschaften“

Vorschaubild zum Film

Auf die Frage „Schaffen wir das?“ geben ältere Engagierte und junge Menschen mit Fluchtgeschichte eine eindeutige Antwort. Seit 2016 stiftet die BaS Patenschaften zwischen Seniorinnen und Senioren sowie jungen Geflüchteten. Ein Film zum BaS-Projekt „Alt & Jung – Chancenpatenschaften“ zeigt Erfahrungen aus Arnsberg und Hanau. Die Dokumentation mit dem Titel „Schaffen wir das?“ macht Patenschaften zwischen älteren, lebenserfahrenen und jüngeren, geflüchteten Menschen anschaulich. Im Laufe von fünf Jahren konnten im BaS-Projekt mehr als 2.500 solcher Verbindungen geschaffen werden. Die 20-minütige Produktion ist unter Corona-Bedingungen entstanden. Sie zeigt neben Eindrücken zum Gedenktag der rassistischen Hanau-Morde die vielfältigen und Mut machenden Erfahrungen in diesem Projekt. Der Film wurde am 1. Juni beim Aktionstag des Bundesprogramms „Menschen stärken Menschen“ des BMFSFJ erstmals öffentlich gezeigt.
weiterlesen: Film „Schaffen wir das?“ zu 5 Jahren Erfahrung mit „Alt & Jung – Chancenpatenschaften“

Forum Seniorenarbeit NRW: Angebote und Mitwirkungsmöglichkeiten 2021- 2024

Bebilderung 2021-2024

Dank der Förderung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen können wir unsere Arbeit in den Jahren 2021 bis 2024 fortsetzen.

Noch stärker als bisher werden wir in den nächsten drei Jahren Kommunen, Organisationen und Initiativen der Senior*innenarbeit in Nordrhein-Westfalen dabei unterstützen, digitale Angebote aufzubauen und weiterzuentwickeln.

In diesem Beitrag werden die verschiedenen Angebote des Forum Seniorenarbeit und Mitwirkungsmöglichkeiten beschrieben.
weiterlesen: Forum Seniorenarbeit NRW: Angebote und Mitwirkungsmöglichkeiten 2021- 2024

Digitalprojekt „Train the Trainer – Qualifizierung digitaler Themenchampions für ältere Menschen in NRW (2021/2022)“ wird fortgesetzt!

Träger TTT

Pilotprojekt ‚Train the Trainer‘

Gemeinsam mit der Verbraucherinitiative e. V. (Bundesverband) hat der ZWAR e. V. im letzten Jahr 2020 in den Regierungsbezirken Arnsberg und Düsseldorf ein Pilot-Projekt zur Förderung der digitalen Medienkompetenz älterer Menschen durchgeführt. Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie konnten wir insgesamt 45 ‚Themenchampions‘ qualifizieren, welche nun in ihren ZWAR-Gruppen und darüber hinaus in ihre sozialen Netzwerke (Nachbarschaften, Vereine etc.) zu digitalen Themen und Fragestellungen informieren. Als ‚Themenchampions‘ verstehen wir Menschen, die ihre erlernten Kenntnisse zu digitalen Themen an andere Menschen weitergeben.

Fortführung des Projektes 2021/2022

Aufgrund der großartigen Resonanz wird das Projekt 2021/2022 nun auf das gesamte Bundesland NRW „ausgerollt“. Gefördert wird das aktuelle Projekt bis Ende 2022 durch die nordrhein-westfälische Staatskanzlei und das Landesministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz.
weiterlesen: Digitalprojekt „Train the Trainer – Qualifizierung digitaler Themenchampions für ältere Menschen in NRW (2021/2022)“ wird fortgesetzt!

“Es geht ums Mutmachen, Loslegen, Trauen, Fehler zulassen und um Herausforderungen!”

Screenshot Präsentation

Erfahrungen aus der Begleitung älterer Menschen in die digitale Welt

Dagmar Hirche, Verein Wege aus der Einsamkeit e.V.
Moderation: Christine Freymuth, Forum Seniorenarbeit NRW

Dieser Beitrag ist Teil der Dokumentation der Frühjahrsakademie 2021 des Forum Seniorenarbeit NRW.
weiterlesen: “Es geht ums Mutmachen, Loslegen, Trauen, Fehler zulassen und um Herausforderungen!”

Mehr Nachhaltigkeit in digitalen Angeboten für ältere Menschen – im Ehrenamt miteinander interagieren

Illustration zum Workshop

Marcel Scharf, Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz für Münster und das westl. Münsterland
Daniel Hoffmann, Forum Seniorenarbeit NRW, Kuratorium Deutsche Altershilfe
weiterlesen: Mehr Nachhaltigkeit in digitalen Angeboten für ältere Menschen – im Ehrenamt miteinander interagieren

Ü65 geht Online – Am Beispiel von vier Kölner Stadtteilen

Ü65 geht online SeniorenNetzwerke Köln

Julian Wagner, Diakonisches Werk Köln und Region gGmbH, SeniorenNetzwerk Junkersdorf
Sandra Kiehn, Diakonisches Werk Köln und Region gGmbH, SeniorenNetzwerk Müngersdorf
Sabine Kistner-Bahr, Diakonisches Werk Köln und Region gGmbH, Koordinatorin SeniorenNetzwerk Klettenberg
Moderation: Christine Freymuth, Forum Seniorenarbeit NRW
weiterlesen: Ü65 geht Online – Am Beispiel von vier Kölner Stadtteilen

Mit Spaß in die Zukunft – Digitale Tools zur Senior*innen Freizeitgestaltung

blank

Madleen Knauth, Deutsches Rotes Kreuz – Kreisverband Essen e.V., Essen.
Jutta Jeretzky, Quartiersbüro Hammer Osten, DRK-Senioren-Stift Mark.
Moderation: Paula Manthey, Forum Seniorenarbeit NRW
weiterlesen: Mit Spaß in die Zukunft – Digitale Tools zur Senior*innen Freizeitgestaltung

Qualifizierung und Coaching älterer Menschen in der Wissensweitergabe digitaler Themen in ihren Sozialräumen

blank

Kirsten Kemna, ZWAR e. V. Dortmund, Sozialwissenschaftlerin
Edeltraut Krause, DRK Herne und Wanne-Eickel e. V., ehrenamtliche Mitarbeiterin
Moderation: Christine Freymuth, Forum Seniorenarbeit NRW
weiterlesen: Qualifizierung und Coaching älterer Menschen in der Wissensweitergabe digitaler Themen in ihren Sozialräumen

Schriftgröße
Kontraste