Im Fokus 1/2021 Teilhabe älterer Menschen im Sozialraum digital ermöglichen ?!

Die Ausgabe 1/2021 ist die erste Ausgabe des Jahres 2021 und zeitgleich die letzte Ausgabe unsere Magazins. Diese Ausgabe  trägt den Titel: “Teilhabe älterer Menschen im Sozialraum digital ermöglichen ?!“.

Mit dem Ende des Förderzeitraums endet auch eine Projektphase, in welcher wir vor viele unerwartete Anforderungen gestellt wurden. Insbesondere in dem vergangenen Jahr zeigte sich, dass digitale Möglichkeiten des bürgerschaftliches Engagements in Form von nachbarschaftlichen Unterstützungsstrukturen sehr hilfreich für die Zielgruppe ältere Menschen sind. Diesem Thema widmete sich auch die diesjährige Frühjahrsakademie, welche wir 2021 digital durchführen mussten. Einen umfassenden Rückblick auf diese und andere Veranstaltungen finden Sie in dieser Ausgabe. Ansonsten enthält diese Ausgabe wie immer eine Zusammenfassung der aktuellen Themen, Veröffentlichungen und  Veranstaltungen in und für NRW aus dem Bereich der Seniorenarbeit.

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

zum 31. 5.2021 endet unsere dreijährige Projektphase. Wir waren angetreten mit dem Ziel, Organisationen im Arbeitsfeld der Seniorenarbeit zur Nutzung digitaler Angebotsbausteine zu motivieren. Mitten in diese Projektphase hinein kam Corona. Aus unserem Empfinden heraus, vervielfachte sich die Dynamik und es mussten schnell einzelne Bausteine entwickelt werden, damit wir den Kontakt zu unseren Besucher*innen, Engagierten und Netzwerkpartner*innen trotz Kontaktbeschränkungen halten konnten.

Vieles hat sich scheinbar normalisiert und die Videokonferenzen und virtuellen Veranstaltungen sind zum Alltag geworden. Aber ist das wirklich für alle so? Vergessen wir nicht diejenigen, die an diesen Szenarien nicht teilnehmen und nicht auf unserem Bildschirm präsent sind? Und fehlt uns nicht auch vieles, was vorher so selbstverständlich war? Der Smalltalk, das Kennenlernen, die Tisch und Flurgespräche und zufälligen Begegnungen, inspirierende Momente in einer anderen Umgebung und fachliche Diskurse?

Zukünftig wird sich das Forum Seniorenarbeit noch intensiver digitalen Fragestellungen widmen. Im Mittelpunkt wird stehen, wie wir weiteren älteren Menschen den Zugang in die digitale Welt ermöglichen können, wie Digitalisierung genutzt werden kann, um Kontakte im Sozialraum zu ermöglichen und welche sinnhaften Elemente aus der Corona-Zeit eine Erweiterung unserer Angebotspalette darstellen und zugunsten der älteren Menschen weiterentwickelt werden sollten und können.

Wir freuen uns, diesen Erfahrungsaustausch mit Ihnen gestalten zu können. Sie sind herzlich zu unserer ersten Informationsveranstaltung am 17. 6.2021 eingeladen. Wir möchten Ihnen dort unsere Angebote und Mitwirkungsmöglichkeiten für die Zukunft präsentieren.

Viel Spaß beim Lesen und beste Grüße,
Ihr Daniel Hoffmann
und das Team des Forums Seniorenarbeit NRW

Inhalt dieser Ausgabe:

ImFokus_01/2021 lesen

E-Reader-Version (issuu.com)

Im Fokus – Seniorenarbeit in Bewegung ist die dreimal pro Jahr erscheinende Inforeihe des Forum Seniorenarbeit NRW. Der Nachdruck zu nichtkommerziellen Zwecken und die Verbreitung der unveränderten PDF-Version sind ausdrücklich erlaubt.

Wir danken allen, die sich mit Beiträgen an dieser Ausgabe beteiligt haben!

Nutzen Sie auch die zahlreichen Mitwirkungsmöglichkeiten im Internet, in Workshops und auf Tagungen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und informieren sich, wie wir Ihr Engagement unterstützen können!

Bestellhinweis für Multiplikator/innen

Multiplikator/innen können bis zu 20 gedruckte Expl. pro Organisation/Initiative bei uns bestellen. Nur solange der Vorrat reicht. Bitte geben Sie unbedingt die vollständige Anschrift, die gewünschte Anzahl, die Ausgabe und den Verwendungszweck an: Bestellformular

Letzte Aktualisierung: 20. Mai 2021

Teile diesen Beitrag:
schliessen