Nun Reden Wir, Ausgabe 112, Schwerpunktthema: “Lebendige Demokratie in Zeiten von Corona”

“Wege zu elementaren Entscheidungen”

2021 gehen für uns alle die Corona-Einschränkungen ins zweite Jahr: Wieder müssen wir die Mitgliederversammlung verschieben – wir haben sie nun auf den 16. November in Essen terminiert -, erneut fallen Veranstaltungen und persönliche Begegnungen bis auf Weiteres zumeist aus. Deshalb wollen wir unser Jahresschwerpunkt-Thema aus dem vergangenen Jahr übernehmen und fortführen: “Jung und Alt gestaltet Zukunft”. Dessen vielfältige Aspekte konnten wir Pandemie-bedingt ja bisher kaum umsetzen.

In dieser ersten Ausgabe der NRW in 2021 haben wir uns für das Unter-Thema “Demokratie” entschieden: Aktuell gibt es dazu in Deutschland über alle Generationen-Grenzen hinweg viele Fragen: Rechtsverordnungen statt Parlamentsdebatten? Gelingt die Einbindung betroffener Gruppen wie Kinder, Jugendlicher oder Künstler in Entscheidungen, die sie elementar betreffen? Ist unsere Demokratie in Gefahr angesichts der “Querdenker” und all jener Gruppen, die sich in den Zeiten von Vertrauensverlust, Unsicherheit und des Regierens “auf Sicht” Ungeduld, Frust und Ängste der Menschen für ihre Zwecke zunutze machen? Jung und Alt sind aufgerufen, den Blick auf unsere freiheitlich-demokratische Ordnung nicht zu verlieren – um der Zukunft unseres Landes willen. Ich bin sicher, Sie, liebe Leserinnen und Leser, finden auch in dieser NRW-Ausgabe wieder viele Informationen und Anregungen – von A wie Alltag über D wie Digitalisierung bis hin zu Z wie Zukunft. Vieles steht momentan eher still, aber genauso vieles ist in Bewegung.

Bleiben wir in Kontakt und vor allem zuversichtlich, das wünscht sich

Ihr Jürgen Jentsch

Aus dem Inhalt

  • Aus dem Vorstand
  • Schwerpunkt-Thema
  • Lebendige Demokratie
  • Die Gesundheitsseite
  • Die Pflegeseite
  • Kultur und Alter
  • Aus den kommunalen
    Seniorenvertretungen
  • Impressum
  • Die positive Stimme

Homepage der LSV NRW

Download der Ausgabe 112

Letzte Aktualisierung: 19. Mai 2021

Teile diesen Beitrag:
schliessen