Forum Seniorenarbeit NRW 2021-2024: Neue Schwerpunkte, Angebote und Mitmachmöglichkeiten

Datum/Zeit
17. Juni 2021
11:00 - 12:30

Das Forum Seniorenarbeit NRW tritt zum 1. Juni 2021 in eine neue Projektphase. Das Thema Digitalisierung und die Unterstützung der Einrichtungen und Organisationen vor Ort in NRW wird weiter in den Mittelpunkt gerückt. In diesem Web-Seminar möchten wir über die Veränderungen und neuen Aktivitäten berichten und Sie einladen mitzuwirken.

Ziel der Veranstaltung

In diesem Web-Seminar stellen wir unsere Arbeit und Planungen für den Projektzeitraum 01.06.2021 bis 31.05.2024 vor. Mit möchten mit Ihnen diskutieren, wie wir Ihre Projekte und Initiativen weiter unterstützen und den Erfahrungsaustausch voranbringen können. Wir stellen anhand der einzelnen Bausteine unser Angebotsportfolio vor und möchten Sie motivieren, sich an der einen oder anderen Stelle aktiv einzubringen.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende der Seniorenarbeit in NRW, die zukünftig, gemeinsam mit anderen Standorten in NRW, Projekte und Angebote für ältere Menschen initiieren oder weiter entwickeln möchten.

Impulsgeber:

Daniel Hoffmann, Projektleiter des Forum Seniorenarbeit NRW
Christine Freymuth, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forum Seniorenarbeit NRW

Die Impulsgeber/innen arbeiten seit 2018 gemeinsam im Schwerpunkt „Digitale Ideen für Sozialraum und Nachbarschaft“ und begleiten und beraten kleine Organisationen bei den ersten Schritten zur Umsetzung und Einführung digitaler Techniken. Sie führen NRW-weit zahlreiche Workshops durch und sind als Referent*innen auf Veranstaltungen Dritter präsent.

Termin:

17.06.21, 11.00 bis 12.30 Uhr (Einlass ab 10.45 Uhr)

Dauer des Web-Seminars:

90 Minuten

Maximale Teilnehmerzahl:

max. 100 Personen.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Das Web-Seminar wird auf der Plattform edudip durchgeführt.

Sie können mit einem zeitgemäßen Internet-Browser teilnehmen und müssen keine Software installieren.

Sie benötigen Lautsprecher oder ein Headset. Eine Kamera ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Wenn Sie aktiv mit Redebeiträgen an der Veranstaltung teilnehmen möchten, ist ein Mikrofon notwendig.

Anmeldung

Jetzt anmelden

Kategorien

zum Kalender hinzufügen


Karte nicht verfügbar
Schriftgröße
Kontraste