Dokumentation zur Frühjahrsakademie 2021

Die einzelnen Programmpunkte der Frühjahrsakademie werden als einzelne Beiträge in unserem Blog veröffentlicht. Hier finden Sie eine zentrale Auflistung, die Peu à Peu vervollständigt wird.

Programm der Frühjahrsakademie

Rückblick auf die Frühjahrsakademie

Von den insgesamt 200 angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben sich 191 zumindest teilweise eingeloggt. Alle Workshops hatten in der Spitze mehr als 110 Teilnehmende.

Dokumentation

Vor und während der Veranstaltung haben wir in einem Micro-Blog Schritte und Eindrücke dokumentiert.

Mittwoch, 17. März 2021

Eröffnung

Landkarte der Teilnehmenden, Grußwort des Ministers und Impulsvortrag von Dr. Serge Embacher (BBE)

Workshops

Digitalisierung im Alltag – Informieren und Ausprobieren

Qualifizierung und Coaching älterer Menschen in der Wissensweitergabe digitaler Themen in ihrem Sozialraum

Quartierscoaches für Digitales – Auf dem Weg zum hybriden Quartier

Donnerstag, 18. März 2021

Ü 65 geht Online – Am Beispiel von vier Kölner Stadtteilen

Wir machen Ältere fit fürs Netz – Digital-Kompass vor Ort 

Mit Spaß in die Zukunft: Digitale Tools zur Senior*innen-Freizeitgestaltung

Freitag, 19. März 2021

Niedrigschwellige Angebote schaffen – Zugänge zur Digitalisierung für ältere Menschen

Mehr Nachhaltigkeit in digitalen Angeboten für ältere Menschen – im Ehrenamt miteinander interagieren

Abschluss

„Im Gespräch mit Lisa Heite“ – Herausforderungen digitaler Projekte in der Seniorenarbeit und die Rolle hauptamtlicher Begleiter*innen

„Es geht ums Mutmachen, Loslegen, Trauen, Fehler zulassen und um Herausforderungen!“ Erfahrungen aus der Begleitung älterer Menschen in die digitale Welt, Dagmar Hirche, Wege aus der Einsamkeit e.V.

Letzte Aktualisierung: 16. April 2021

Schriftgröße
Kontraste