Aktuelles zur Frühjahrsakademie 2021

Der Micro-Blog zur Frühjahrsakademie. Hier berichten wir über die Vorbereitungen, die Themen, die Impusgebenden und Teilnehmenden. Schauen Sie öfter mal vorbei.

Teile diesen Beitrag:

Fragen und Anregungen rund um die Frühjahrsakademie richten Sie bitte an info@forum-seniorenarbeit.de

 

  • Abschluss der ersten digitalen Frühjahrsakademie 2021

    202114.50 Uhr: Vielen herzlichen Dank für Ihre Teilnahme. Wir hoffen Sie hatten Spaß mit der tanzreichen Überraschung! Übrigens findet am 21.3 eine weitere Versilbererrunde mit Live Musik statt. Infos auf der Website Wege aus der Einsamkeit e.V.!

  • Hintergrund zum Impuls: Es geht ums Mutmachen, Loslegen, Trauen, Fehler zulassen und um Herausforderungen! Erfahrungen aus der Begleitung älterer Menschen in die digitale Welt

    Party14.25 Uhr: Zoom Versilberer-Runden auf YouTube, sowie Erklärvideos für Smartphone, Tablet und Co.!

  • Impuls: Es geht ums Mutmachen, Loslegen, Trauen, Fehler zulassen und um Herausforderungen! Erfahrungen aus der Begleitung älterer Menschen in die digitale Welt

    life14.20 Uhr: Dagmar Hirche (Wege aus der Einsamkeit e.V.) berichtet aus ihrem Alltag als „Digital-Fachfrau“.

  • Infos zum Interview: Im Gespräch mit Lisa Heite – Herausforderungen digitaler Projekte in der Seniorenarbeit und die Rolle hauptamtlicher Begleiter*innen

    Social Ideas14.00 Uhr: Wohnzimmergespräch 😉 bei der ersten digitalen Frühjahrsakademie mit der Geschäftsführerin des Generationennetzes Gelsenkirchen e.V. Lisa Heite!

  • Hinweis zum Workshop: Mehr Nachhaltigkeit in digitalen Angeboten für ältere Menschen – im Ehrenamt miteinander interagieren

    Power12.20 Uhr: Kontakt zu den Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Münster auf der dazugehörigen Website. Vielen Dank für die rege Teilnahme.

  • Hinweis zum Workshop: Mehr Nachhaltigkeit in digitalen Angeboten für ältere Menschen – im Ehrenamt miteinander interagieren

    Suche12.15 Uhr: Offener Austausch über Methoden zu digitalen Angeboten auf unserer interaktiven Website des Methodenkoffers. Veranstaltungen zum Methodenkoffer finden Sie unter Veranstaltungen.

  • Diskussion im Workshop: Mehr Nachhaltigkeit in digitalen Angeboten für ältere Menschen – im Ehrenamt miteinander interagieren

    Search11.45 Uhr: Aktives Beteiligen in der Podiumsdiskussion: Linux im Technik-Treff nutzen? Intergenerativer Austausch im Kreis der Ehrenamtler*innen? Weitere Fragen, die man sich stellen sollte: Was brauchen die Menschen? Was sind die Bedarfe/Fähigkeiten. Und: Es ist egal was für ein digitales Werkzeug genutzt wird – Teilhabe ist wichtig. Danke für Ihr Einbringen! 💪🏼

  • Aktuelles zum Web-Workshop: Mehr Nachhaltigkeit in digitalen Angeboten für ältere Menschen – im Ehrenamt miteinander interagieren

    Team11.30 Uhr: Die Spannung steigt. Podiumsdiskussion im Web-Workshop. 👋🏼

  • Link-Tipp zum Web-Workshop: Mehr Nachhaltigkeit in digitalen Angeboten für ältere Menschen – im Ehrenamt miteinander interagieren

    Team11.15 Uhr: YouTube-Link: Vom Umgang mit Ehrenamtlichen 🧐. Falls Sie ein aktuelleres Video dieser Form finden, kontaktieren Sie uns gerne.

  • Stimmen aus dem Web-Workshop: Niedrigschwellige Angebote schaffen – Zugänge zur Digitalisierung für ältere Menschen

    fun9.45 Uhr: Vielen Dank für Ihr Einbringen im Chat! Wir diskutieren munter über Lernangebote für ältere Menschen und Digitalisierung – zum Beispiel (Zitat einer Teilnehmerin):

    Digitalisierung ist kein Wert an sich, sondern eine Möglichkeit/Methode!

  • Zusatzinfos: Niedrigschwellige Angebote schaffen – Zugänge zur Digitalisierung für ältere Menschen

    Search9.30 Uhr: Wie Bildung im Alter gelingt von 2019, Publikation der BAGSO.

  • Dritter Tag – Erster Workshop: Niedrigschwellige Angebote schaffen – Zugänge zur Digitalisierung für ältere Menschen

    Direction9.10 Uhr: Frische Studie Digital Index 2020/2021 als PDF zum Thema Digitalisierung 😀

  • Dritter Tag – Erster Workshop: Niedrigschwellige Angebote schaffen – Zugänge zur Digitalisierung für ältere Menschen

    Co9.00 Uhr: Begleitend zum Web-Seminar – unsere Website zum Methodenkoffer. Viel Spaß beim Stöbern. Hinterlassen Sie uns auch gerne ein Testimonial oder senden Sie uns Ihre Methoden. 😉 Wir sind gespannt!

  • Link-Info zum Workshop: Mit Spaß in die Zukunft Digitale Tools zur Senior*innen Freizeitgestaltung

    Love15.26 Uhr: Digitaler Aktivitätstisch für Alltagsgestaltung und Erinnerungsarbeit De BeleefTV.

  • Link-Info zum Workshop: Mit Spaß in die Zukunft Digitale Tools zur Senior*innen Freizeitgestaltung

    Search15.22 Uhr: Digitale Fahrradtouren für Senior*innen: Vertreter z.B. bikelabyrinth.com

  • Link-Info zum Workshop: Mit Spaß in die Zukunft Digitale Tools zur Senior*innen Freizeitgestaltung

    Power15.00 Uhr: Senior*innen spielerisch digital motivieren. Wie zum Beispiel der YouTube Kanal Senioren-Zocken zeigt. 😀

  • Tipps und Ideen zum Workshop Mit Spaß in die Zukunft Digitale Tools zur Senior*innen Freizeitgestaltung

    App14.30 Uhr: Kölner Künstler*innen Kollektiv „Portrait me“ ▶️ How-to: Wofür brauche ich Selfies? Für Senior*innen 👵👴

  • Workshop-Info Mit Spaß in die Zukunft: Digitale Tools zur Senior*innen Freizeitgestaltung

    city14.15 Uhr: Link zu unserer Projektdatenbank mit dem Eintrag des Projektes „Digitale Schnitzeljagd 60+“ .

  • Tipps aus dem Workshop: Wir machen Ältere fit fürs Netz – Digital Kompass vor Ort

    Read12.18 Uhr: Publikation Leitfaden Digitale Kompetenzen für ältere Menschen, Herausgeber Telefónica Deutschland und Stiftung Digitale Chancen 😃

  • Ergänzende Praxisinfos zum Workshop: Wir machen Ältere fit fürs Netz – Digital Kompass vor Ort

    12.00 Uhr: Praxis-Hinweise vom Generationennetz Gelsenkirchen e.V. in Kooperation mit

  • Ergänzende Praxisinfos zum Workshop: Wir machen Ältere fit fürs Netz – Digital Kompass vor Ort

    Co11.30 Uhr: Praxisinformationen frisch aus dem Web-Seminar:

     

  • Zusatz-Info: Workshop Wir machen Ältere fit fürs Netz – Digital Kompass vor Ort

    Power11.20 Uhr: Auf der Website Digital Kompass können Sie sich gerne mit Material eindecken:

    • Anleitungen,
    • Handreichungen sowie Tipps,
    • Linksammlungen, Quizformate und Postkarten,
    • Aufzeichnungen von Digitalen Stammtischen.
  • Zusatz-Info: Workshop Wir machen Ältere fit fürs Netz – Digital Kompass vor Ort

    Power11.14: Standortübersicht Digital Kompass. Vorrangiges Ziel: Ältere ins Netz begleiten, Ängste und Barrieren abbauen 💪

  • Chat-Inspirationen aus dem Workshop Ü 65 geht Online

    Devices10.15 Uhr: Ähnliche Projekte und Links frisch aus dem Chat importiert:

  • Begleitinformationen zum Projekt Ü 65 geht Online – Am Beispiel von vier Kölner Stadtteilen

    Devices9.30 Uhr: Die Seniorennetzwerke Köln haben auch einen Flyer zum Projekt Ü 65 geht Online sowie einen Blog-Artikel.

  • Link-Empfehlungen Workshop: Ü 65 geht Online – Am Beispiel von vier Kölner Stadtteilen

    Devices9.15 Uhr: Infomaterial zur „Netz-Omi: Senioren können Smartphone und Tablet“.

    • Weiterführende Informationen auch im Interview Forum Seniorenarbeit mit Hanno Sprissler (Katholische Kirche Sülz-Klettenberg): „Erste Schritte mit dem Smartphone.“
  • Zweiter Tag: Es geht direkt los mit den Workshops

    20218.50 Uhr: Guten Morgen, guten Morgen, guten Morgen Sonnenschein! 🤭 ☀️ Es geht heute direkt los mit dem ersten Workshop des Tages: „Ü65 geht Online – Am Beispiel von vier Kölner Stadtteilen“. Wir wünschen Ihnen viel Freude am Akademie-Donnerstag!

  • Link-Empfehlungen aus dem Workshop: Quartierscoaches für Digitales – Auf dem Weg zum hybriden Quartier

    Power17.20 Uhr: Zum Abschluss des Vortrags gab es noch einige Links, zum Beispiel AWO stark im Quartier oder Quartiersarbeit im Bielefelder Modell. Der Rest folgt in der Präsentation, die es im Nachgang gibt.

    17.25 Uhr: Ende des ersten Akademie-Tages. Vielen Dank, dass Sie mit dabei waren und bis Morgen!

  • Link-Empfehlungen aus dem Workshop: Quartierscoaches für Digitales – Auf dem Weg zum hybriden Quartier

    16.30 Uhr: Chat-Tipp zu einem Mutmachvideo Nachbarschaftshilfe Hülsdonk über YouTube.Chat

  • Link-Tipp zum Workshop: Quartierscoaches für Digitales – Auf dem Weg zum hybriden Quartier

    Read16.30 Uhr: Link zur digitalen Veranstaltung des Bürgerforum Schildesche „Sofagespräche“ zum Anschauen in voller Länge: Digitale Lesung von Norbert Horst.

  • Workshop: Quartierscoaches für Digitales – Auf dem Weg zum hybriden Quartier

    Team16.05 Uhr: Strukturen der Quartiersarbeit der AWO Bielefeld mit Anlaufstellen für Bürger*innen:

  • Link-Tipps zum Workshop: Qualifizierung und Coaching älterer Menschen in der Wissensweitergabe digitaler Themen in ihrem Sozialraum

    Power14.50 Uhr: Lernen Sie die ZWAR-Gruppe im Quartier Röhlinghausen kennen. 🙂

    15.30 Uhr: Sowie gerne auch die ZWAR-Gruppe Essen Bergerhausen

  • Link-Tipps zum Workshop: Qualifizierung und Coaching älterer Menschen in der Wissensweitergabe digitaler Themen in ihrem Sozialraum

    Team14.45 Uhr: Chat-Inspirationen und kleine Link-Sammlung frisch aus dem Workshop:

  • Link-Tipps zum Workshop: Qualifizierung und Coaching älterer Menschen in der Wissensweitergabe digitaler Themen in ihrem Sozialraum

    Infos14.30 Uhr: Weitere Infos zur ZWAR e.V. Dortmund mit dem Projekt Train the Trainer auf der Website sowie auf dem dazugehörigen YouTube-Kanal. 🧐

  • Workshop: Qualifizierung und Coaching älterer Menschen in der Wissensweitergabe digitaler Themen in ihrem Sozialraum

    Search14.05 Uhr: Genannte Publikationen empfohlen von Kirsten Kemna (ZWAR e.V. Dortmund):

  • Workshop: Digitalisierung im Alltag – Informieren und Ausprobieren

    App12.26 Uhr: Info-Video zur Bücherei der Dinge finden Sie auf Youtube. Viel Spaß beim Anschauen und Weiterleiten 😉!

  • Link-Tipp zum Workshop: Digitalisierung im Alltag – Informieren und Ausprobieren

    Suche11.15 Uhr: Störbern Sie gerne in der von Michael Cirkel und Janina Kleist genannten Technikdatenbank: „Digitale Geräte zur Unterstützung und Komfortsteigerung„. Weitere Informationen wie zum Beispiel die Bücherei der Dinge finden Sie auf der Website des Projekts .  Weiteres auch auf der Website des Kreises Recklinghausen. 

  • Impuls Dr. Serge Embacher (BBE): Forum Digitalisierung

    Direction10.50 Uhr: Im Forum Digitalisierung tauschen Sie sich mit Interessierten und bürgerschaftlich Engagierten über den Digitalen Wandel aus. Schauen Sie gerne rein!

  • Impuls Dr. Serge Embacher (BBE): Digitalisierung für jede*n

    Direction10.40 Uhr: Digitaler Wandel produziert Risiken und Nebenwirkungen. Aufgabe: (Selbst)Bewusstsein der Menschen zur Digitalisierung schärfen. Deswegen: Digitalisierung aufgeweckt hinterfragen 😊 Anregungen: Welche digitalen Themen passen zu Ihrer Organisation, welche Ressourcen benötigen Sie? Wie wollen Sie sich weiterentwickeln? Wie schützen Sie Ihre Daten? Herzlichen Dank für den Impuls! Die Präsentation erhalten Sie im Nachgang der Akademie. BBE – Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

  • Hilfe bei Tonproblemen

    FAQKeine Sorge, verlassen Sie den Web-Seminar-Raum und klicken Sie nochmal auf den Link, den Sie per E-Mail erhalten haben. Betreten Sie den Web-Seminar-Raum erneut. Zudem können Sie jederzeit mit der F5 Taste bei Windows den Browser neu laden. Ansonsten finden Sie im Browser einen Button, um den Browser zu aktualisieren.

  • Eröffnung: Aktuelle Studie zum Thema

    Read9.30 Uhr: Die erwähnten aktuellen Studienergebnisse zum Thema Digitalisierung sind in der D21-Digital-Index Studie 2020/2021 zu finden.

  • Erster Tag: Gleich geht es los

    20218.50: Es geht gleich los! 🙂 Die Referent*innen und das Team Forum Seniorenarbeit NRW sowie das MAGS NRW erwarten Sie in den folgenden Minuten zum ersten Slot der Frühjahrsakademie 2021 — dem Opening/Techniktest. Beachten Sie dazu unseren edudip-Leitfaden. Wir freuen uns auf Sie.

  • Abschlussüberraschung: Munter ins Wochenende starten

    Party

    Dagmar Hirche, Wege aus der Einsamkeit e.V., plant eine Abschlussüberraschung für alle Teilnehmenden unserer Frühjahrsakademie 2021! Tipp: Stellen Sie sich auf Bewegung ein 😉

  • Freie Plätze

    Illustration freie PlätzeKurzfristig haben sich mehrere Personen abgemeldet. Wir entfernen diese ab sofort direkt aus der Webinar-Plattform. Dadurch kann es kurzfristig freie Plätze geben. Ob Plätze frei sind, sehen Sie, wenn das Anmeldeformular erscheint.

  • Häufige Fragen: Erhalte ich eine Teinahmebescheinigung?

    Illustration FAQJa. Das edudip-System versendet eine Teilnahmebescheinigung nach Abschluss der Veranstaltung automatisch. Sie ist individualisiert und dient beispielsweise zur Vorlage beim Arbeitgeber.

  • Häufige Fragen: Ist der Techniktest „verpflichtend“?

    Illustration FAQNein, der Techniktest am 16. März um 16.00 Uhr soll denjenigen, die Unsicher sind in Hinblick auf Ihren Arbeitsplatz, die Möglichkeit geben ggf. nochmals etwas nachzujustieren. Dies könnte beispielsweise die Aktualisierung oder Installation eines anderen Browsers sein.

  • Versand der Tagungsunterlagen

    Illustration DokumenteAb heute versenden wir die Tagungsunterlagen. Sie sollten also in den nächsten Tagen bei Ihnen ankommen. Bitte sehen Sie in diesem Zusammenhang von Anfragen ab, da wir auf den Postweg keinen Einfluss haben.

  • Technische Vorbereitungen der Teilnehmenden

    Illustration Technische HilfeFür die Teilnehmenden haben wir einen kurzen Leitfaden verfasst, der die wichtigsten Punkte bei der Nutzung der Webinar-Plattform beinhaltet. Wir versenden diesen auch einige Tage vorab noch einmal per E-Mail.

    Technischer Leitfaden für Teilnehmende

  • Interview zur Rolle der hauptamtlichen Begleitung

    Illustration InterviewAm 19. März 2021 um 14.00 Uhr planen wir eine kleine Programmänderung. Im Interview sprechen wir mit Lisa Heite, Geschäftsführerin des Generationennetz Gelsenkirchen e.V., über die Rolle und Herausforderungen einer hauptamtlichen Begleitung in Technikprojekten. Der nachfolgende Impuls von Dagmar Hirche verschiebt sich etwas nach hinten.

  • Tests mit den Impulsgebenden

    Illustration Testen am BildschirmIn diesen Tagen laufen im Hintergrund die Tests mit den Impulsgebenden. Es ist für alle eine große Herausforderung, die ursprünglich als Präsenzworkshops geplanten Programmpunkte in digitale Formate umzuwandeln.

  • Anschreiben an die Teilnehmenden

    Illustration per E-Mail gesendetHeute haben wir alle Teilnehmenden per E-Mail angeschrieben. Bitte kontrollieren Sie Ihren Posteingang oder Spam-Ordner. Wir haben zur Kontrolle die Postanschrift zugesendet. Grade in Home-Office-Zeiten war es öfter einmal gewünscht, die Tagungsmappe direkt nach Hause zu senden.

  • Die Frühjahrsakademie ist ausgebucht

    Alle 200 Plätze sind vergeben. Sollten einzelne Personen zurücktreten und Plätze frei werden, ist das Anmeldeformular automatisch wieder verfügbar. Es lohnt sich also ab und zu einen Blick zu wagen.

  • Teilnehmerzahl 180 überschritten

    Illustration Konferenz-SystemÜber das Karnevalswochenende haben wir die Teilnehmerzahl von 180 überschritten. Es sind also nur noch wenige Plätze frei.

  • Anmeldungen sind nur online möglich

    Illustration AnmeldungIn den letzten Tagen haben uns zahlreiche Anfragen erreicht, wo man sich anmelden kann. Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich.

    Kurzinformationen und Anmeldelink

    Ausführliche Informationen, inkl. Programmpunkte und Zeitplan

  • Wozu benötigen wir Ihre Postanschrift?

    Illustration Tagungsmappe per PostWir wurden gefragt, warum wir für die Anmeldung die Postanschrift erheben? Wir werden Ihnen kurz vor der Veranstaltung per Post eine Tagungsmappe zusenden.

     

  • Technik hinter der Frühjahrsakademie

    Illustration Technik dahinterWir nutzen für die Frühjahrsakademie die Webinar-Plattform edudip next. Alle Informationen dazu gibt es auf edudip.com.

  • Teilnehmerzahl 200

    Illustration Konferenz-SystemIn der vergangenen Woche haben wir die Teilnehmerzahl auf 200 erhöht. Am Freitag waren bereits über 130 Plätze vergeben.

Letzte Aktualisierung: 15. März 2021

Schriftgröße
Kontraste