Impressionen der Frühjahrsakademie 2020

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Fazit

Der Abschluss der Frühjahrsakademie 2020 – Stimmungsbild analog und digital!

An zwei spannenden Tagen auf dem Heiligen Berg in Wuppertal fanden viele spannende und interessante Workshops und Impuls-Vorträge zum Thema Facetten bürgerschaftlichen Engagements älterer Menschen in Nachbarschaftsarbeit und Nachbarschaftshilfe statt. Um unsere Veranstaltungen den Bedarfen und Wünschen der Teilnehmenden entsprechend anzupassen, endete die diesjährige Frühjahrsakademie mit einer kleinen Abfrage – analog und digital!
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Fazit

WS 5 OecherFroennde e.V.

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #ÖcherFrönnde

Workshop: Das Nachbarschaftsnetzwerk der Öcher Frönnde – Ein Erfahrungsaustausch

Monika Lang, Gründerin und Vorsitzende Öcher Frönnde e.V., Aachener Nachbarschaftsring und Logo Oecher Froennde mit der Abbildung von drei MenschenBrigitte Muhl, Beisitzerin im Vorstand und Büroteam Öcher Frönnde e.V., Aachener Nachbarschaftsring stellten in Ihrem Workshop den Aachen Nachbarschaftsring vor, der das gemeinschaftliche Miteinander von Bürgern fördert.


weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #ÖcherFrönnde

Stuhlkreis Teilnehmende

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Gewinnung von Ehrenamtlichen

Workshop: Gewinnung von Ehrenamtlichen u. Kooperationspartnern für die Nachbarschaftsarbeit und -Hilfe – Am Beispiel von „Wir sind Haan“

Innerhalb dieses Workshops wurde am Beispiel des Seniorennetzkwerkes”Wir sind Haan” die Gewinnung von ehrenamtlichen Personen und Kooperationspartnern für die Nachbarschaftsarbeit behandelt. Der Workshop wurde von den Moderator*innen des Seniorennetzwerkes Ute Melchior-Giovannini und Kurt-Eugen Melchior geleitet. Ziel des Workshops war es, Tipps und Tricks der Gewinnung von Ehrenamtlichen und Kooperationspartner zu teilen und einen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Gewinnung von Ehrenamtlichen

Koffer mit Arbeitsmaterial

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Qualifizierung

Workshop: Leben mit Demenz – Qualifizierungsangebot für Nachbarschaftshelfer

Logo Alzheimer Gesellschaft NRWDoris Bockermann und Lisa Kosler (Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V., Düsseldorf) stellten am zweiten Tag der Frühjahrsakademie das Qualifizierungsangebit für Nachbarschaftshelfer des Landesverbandes der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. vor.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Qualifizierung

Workshop SeniorenService

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Senioren-Service

Workshop: Aufbau, Funktion und Durchführung eines Senioren-Services aus der Perspektive der Kommune – Am Beispiel der Stadt Gevelsberg

Daniela Alze, Seniorenbeauftragte der Stadt Gevelsberg und Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände Gevelsberg, führte gemeinsam mit zwei ehrenamtlichen Personen durch den Workshop und stellt den Gevelsberger SeniorenService vor.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Senioren-Service

Workshop 15 Stuhlkreis

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #digital

Workshop 15: “Digital Aktiv in Marten” – Der Technikstammtisch

Hans-Peter Zehnter, Referent im Rahmen des Projekts Demografiewerkstatt Kommune (DWK), führte gemeinsam mit Vera Rombert von ZWAR e.V. durch den Workshop “Digital Aktiv in Marten” – Der Technikstammtisch. Hans-Peter Zehnter ist bereits zum zweiten Mal als Referent im Rahmen der Frühjahrsakademie tätig.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #digital

Häuserreihe Comic

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #(Weiter-)Entwicklung

Workshop 12: Ideen zur (Weiter-) Entwicklung von Nachbarschaften

Logo Stadt KempenIn der ersten sowie zweiten Workshop-Runde des ersten Tages fand der Workshop mit dem Titel Ideen zur (Weiter-)Entwicklung statt. Der Workshop wurde von Ingo Behr, Quartiersentwicklung Hagelkreuz/ Stadt Kempen, geleitet.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #(Weiter-)Entwicklung

Digitale Möglichkeiten in Nachbarschaftsarbeit und Nachbarschaftshilfe

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Digitalisierung

Workshop 14: Digitale Möglichkeiten in Nachbarschaftsarbeit und Nachbarschaftshilfe

Dieser Workshop zu digitalen Techniken und deren Möglichkeiten in der Nachbarschaftshilfe wurde vom Forum Seniorenarbeit NRW durchgeführt.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Digitalisierung

Workshop 16

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Nachbarschaftshilfe

Workshop 16: “Fit für die Nachbarschaftshilfe” – Wertvolles Wissen für die Qualifizierung zum Helfenden

Der Workshop 16 “Fit für die Nachbarschaftshilfe” – Wertvolles Wissen für die Qualifizierung zum Helfenden am zweiten Tag der Frühjahrsakademie wurde von Andrea Kaesberger und Leonie Duffek vom Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Ruhr durchgeführt.

In dem 90-minütigen Workshop stellten die beiden Referentinnen eine Form von Nachbarschaftshilfe vor, die auf einer Landesverordnung (AnFöVO) in NRW basiert.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Nachbarschaftshilfe

Hände verschiedener Menschen

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #kulturelle Vielfalt

Workshop: Neue Wege der nachbarschaftlichen Hilfe im Zeichen der kulturellen Vielfalt

blankDer neunte Workshop der Frühjahrsakademie 2020 zum Thema “Neue Wege der nachbarschaftlichen Hilfe im Zeichen der kulturellen Vielfalt” wurde geleitet von

  • Anne Kühl und Serpil Ögüt, „zentrum plus“ der AWO in Lierenfeld und
  • Peter Tonk, Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz der Region Düsseldorf – eine gemeinsame Initiative zur Strukturentwicklung der Landesregierung und der Träger der Pflegeversicherung NRW, beim Amt für Soziales, Düsseldorf.

Innerhalb dieses Workshops wurde über Praxisbeispiele berichtet, Ideen eines Zugangs zu verschiedenen Kulturkreisen zusammengetragen, Erfahrungen ausgetauscht und zur Diskussion angeregt.


weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #kulturelle Vielfalt

schliessen