Digitaler Engel startet Deutschlandtour

Am 19. November hat Juliane Seifert, Staatssekretärin im Bundesseniorenministerium, gemeinsam mit Dr. Michael Littger, Geschäftsführer des Vereins Deutschland sicher im Netz e.V., in Berlin den Startschuss für die Deutschlandtour des “Digitaler Engel – sicher, praktisch, hilfsbereit” gegeben. Ein mobiles Ratgeberteam – die “Digitalen Engel” – wird mehr als zweieinhalb Jahre lang im Tourbus quer durch ganz Deutschland fahren und ältere Menschen vor Ort über eine sichere und kompetente Nutzung digitaler Techniken im Alltag informieren. Das bundesweite Projekt wird vom Bundesseniorenministerium gefördert. Projektträger ist der Verein Deutschland sicher im Netz e.V.

Ein Schwerpunkt der Aktivitäten liegt im ländlichen Raum, wo Infrastrukturen des täglichen Bedarfs schwer erreichbar sind und zunehmend wegbrechen, sodass digitale Angebote einen Mehrwert versprechen, etwa Online-Banking, vernetzte Bürgerämter, Kontakte zu Angehörigen. Insgesamt steuert der Bus mehr als 400 Ziele in ganz Deutschland an.

Weitere Informationen: Website von Deutschland sicher im Netz

Teile diesen Beitrag:
schliessen