Qualifiziert fürs Quartier

Das Evangelische Johanneswerk verfolgt den Quartiersansatz mit seiner sozialräumlichen Ausgestaltung und hat die Entfaltung, Etablierung und Wirkung lokaler Gemeinschaften zum Ziel. Der Quartiersansatz steht für die proaktive Förderung sowie Auseinandersetzung mit (zukünftigen) sozialen Herausforderungen und erforderlichen Prozessen der Transformation auf lokaler Ebene für alle Menschen. Es soll eine neue Kultur des Miteinanders im Dorf, in der Gemeinde, in den Stadtteilen und Stadtvierteln geschaffen werden. Das verantwortliche  und solidarische Zusammenwirken aller ist gefordert: von Familien, Nachbarn, bürgerschaftlich Engagierten und professionellen Diensten.  In der Weiterbildung „Qualifiziert fürs Quartier“ werden die Teilnehmenden qualifiziert, verantwortungsvolle Aufgaben im Quartier zu übernehmen. Es werden grundlegende Kenntnisse und Handlungswissen zum Aufbau lokaler Netzwerke und Kooperationen, zu Methoden der Sozialraumorientierung, zur Dienstleistungsentwicklung, zu Methoden der Bürgerbeteiligung, zum Aufbau eines Wohlfahrts-Mix sowie zum inklusiven Sozialraum vermittelt.Nach über 10 Jahren SONG-Qualifizierung und über 120  ausgebildeten Dienstleistungs-und Netzwerkmanager:innen kann das ev. Johanneswerk stolz behaupten, dass „Qualifiziert fürs Quartier“ wirkt!

Bereits während der Qualifizierung zum/ zur Dienstleistungs- und Netzwerk-manager/in werden neue sozialraumorientierte Solidaritäten entfaltet, um für die anstehenden und zukünftigen soziale Probleme auf lokaler Ebene gemeinsame Lösungswege zu finden. Qualifiziert fürs Quartier führt zu neuen Kompetenzen für die Versorgungssicherheit im Wohnquartier. Denn Quartiersentwicklung geschieht nicht von allein, es braucht begeisterte Menschen, die die lokalen Prozesse und Entwicklungen fachlich und methodisch begleiten, aktivieren, initiieren oder moderieren können, die Netzwerke aufbauen und neue, passgenaue Dienstleistungen mit den Bürgern und Bürgerinnen vor Ort entwickeln. Alle Teilnehmer:innen führen dazu ein Praxisprojekt durch, begleitet und gecoacht von Fachexperten, einer Kursleitung und von kollegialer Beratung getragen.

Die 300 Stunden umfassende Qualifizierung „Dienstleistungs- und Netzwerkmanagement“ startet erneut am 12. September 2022. Ausführliche Informationen bietet die Internetseite des Ev. Johanneswerks. Die Online-Informationsveranstaltung findet am 23. Juni 2022 statt. Sie können sich über die Homepage der Fortbildung des Ev. Johanneswerks dazu anmelden.

Homepage Evangelisches Johanneswerk

Letzte Aktualisierung: 15. Februar 2022

Teile diesen Beitrag:
Schriftgröße
Kontraste