Vorschau auf die Angebote des Forum Seniorenarbeit NRW 2020 im Rahmen des Schwerpunkts “Digitalisierung”

Das Forum Seniorenarbeit NRW bietet auch im Jahr 2020 wieder zahlreiche Veranstaltungen rund um den Themenbereich „Digitale Ideen für Sozialraum und Nachbarschaft“ an. Basierend auf den Erfahrungen aus dem Jahr 2019 werden wir diese an die Bedarfe der Organisationen vor Ort anpassen, die uns in den vergangenen Monaten auf verschiedenen Ebenen rückgemeldet wurden.

Dialogveranstaltungen

Während im Jahr 2019 einzelne Angebote und Produkte im Mittelpunkt unserer Dialogveranstaltungen standen, werden wir 2020 verstärkt die Zusammenarbeit mit lokalen Netzwerken suchen, um die Entwicklung von eigenen Angeboten in den Quartieren und Regionen zu unterstützen. Hierzu haben wir ein Angebot entwickelt, welches im vergangenen Jahr in der Region Aachen getestet wurde. Neben Grundlagen werden auch konkrete Projekte, Anwendungen und Werkzeuge vorgestellt. Die Inhalte werden auf Basis der aktuellen Entwicklungen kontinuierlich aktualisiert. Diese Reihe nennen wir „Sozialraum digital #“. Bisherige Planungen liegen für Köln, Bielefeld und Münster vor. Für Juli 2020 haben wir eine gleichlautende Veranstaltung auf Landesebene vorgesehen.

Darüber hinaus bieten wir eine Info-Veranstaltung für Mitarbeiter*innen in Kommunen zur Plattform gut-versorgt-in.de, ein Netzwerktreffen „Engagement älterer Menschen in der digitalen Gesellschaft (DigiBE)“ sowie eine weitere Veranstaltung zum Thema Sozialraumerkundung mit Actionbound – anlässlich des Digitaltags 2020 – an.

Für die zweite Jahreshälfte 2020 sind Dialogveranstaltungen zu den im Mai erscheinenden Handreichungen der Arbeitsgruppen geplant (siehe unten).

Aktuelle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Wenn unser Angebot für Sie als lokaler Netzwerkpartner interessant ist, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Arbeitsgruppen

Die Arbeit der Arbeitsgruppen findet in einer gemeinsamen Veranstaltung am 5. Mai 2020 in Schwerte ihr vorläufiges Ende. An diesem Tag werden wir die in den AGs entwickelten Handreichungen zu den Themen „Zugänge ermöglichen“ und „Digitale Werkzeuge für Nachbarschafts- und Quartiersarbeit auswählen“ vorstellen, sowie die Möglichkeiten und Formen der weiteren Zusammenarbeit unter Berücksichtigung der Wünsche der Teilnehmenden festlegen. Es ist fest geplant, in einer noch unbestimmten Form, an die bisherige Arbeit der Arbeitsgruppen anzuknüpfen.

Frühjahrsakademie

Die Frühjahrsakademie 2020 beschäftigt sich nur am Rande mit digitalen Themen.  Im Jahr 2021 wird der Schwerpunkt wieder auf einem digitalen Thema liegen. Hier werden unter anderem die Ergebnisse der Arbeitsgruppen dargestellt.

Sonstige Angebote

In unserem Themenportal werden wir auch 2020 weiterhin über aktuelle Entwicklungen in unserem Arbeitsfeld berichten, Veranstaltungen publizieren und auf Veröffentlichungen Dritter hinweisen. Unser Tellerrand sammelt Ideen aus angrenzenden Bereichen und hält Sie auf dem Laufenden.

In der Mediathek stellen wir zahlreiche Werkzeuge und Instrumente vor.

Unser E-Zine „Im Fokus“ wird 2020 dreimal erscheinen und wird für die Multiplikator*innen wieder wie gewohnt als gedruckte Version zur Argumentationshilfe und zur Unterstützung der eigenen Öffentlichkeitsarbeit verfügbar sein.

Damit Sie keine aktuellen Entwicklungen und Angebote verpassen, empfehlen wir Ihnen das Abonnement eines unserer Newsletter-Dienste.

 

(Bild:geralt/pixabay)

Teile diesen Beitrag:
schliessen