Jetzt Bewerben: „Access City Award“ für barrierefreie Städte

 

Mit dem Access City Award werden die Bereitschaft, die Fähigkeit und die Bemühungen einer Stadt, barrierefreier zu werden, anerkannt und gefeiert, um

  • den gleichberechtigten Zugang zu Grundrechten zu gewährleisten sowie
  • die Lebensqualität der Bevölkerung zu verbessern und dafür zu sorgen, dass alle Menschen – unabhängig von Alter, Mobilität oder Fähigkeit – den gleichen Zugang zu allen Ressourcen und Freizeitangeboten haben, die Städte zu bieten haben.

Der Access City Award richtet sich an

  • alle EU-Städte mit mehr als 50 000 Einwohnern
  • städtische Gebiete, die aus zwei oder mehr Städten mit einer gemeinsamen Bevölkerung von mehr als 50 000 Einwohnern bestehen, falls sie in EU-Ländern liegen, in denen es weniger als zwei Städte mit über 50 000 Einwohnern gibt

Die Bewerbungsphase für den Access City Award 2020 ist jetzt geöffnet. Bewerbungsfrist ist der 11. September 2019. 

Zu weiteren Informationen und zu dem Online-Anmeldeformular gelangen Sie über diesen Link.

Das Bewerbungsformular in deutscher Sprache können Sie als Word-Datei herunterladen. 

Bewerber können sich an einer Leitlinie orientieren.

Zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldungen gelangen Sie auch über diesen Link.

Video des Access City Awards:

(Quelle:accesscityaward.eu)

Teile diesen Beitrag:
schliessen