Frühjahrsakademie 2021 – seien Sie dabei!

Wichtiges Update vom 14.01.2021: Die Veranstaltung kann nicht in Präsenz stattfinden. Wir haben auf ein digitales Format umgestellt.

Teilhabe älterer Menschen im Sozialraum digital ermöglichen?! – Ideen und Projekte aus der Seniorenarbeit vor Ort

Am 17. bis 19. März 2021 findet die Frühjahrsakademie 2021 statt. Das Thema der drei-tägigen Veranstaltung lautet „Teilhabe älterer Menschen im Sozialraum digital ermöglichen?! – Ideen und Projekte aus der Seniorenarbeit vor Ort“.

Über zwei Tage erwarten Sie insgesamt acht spannende Workshops, in denen zu verschiedenen Themen und Projekte, wie Digitalisierung und ältere Menschen im Sozialraum zusammengebracht werden können und die Teilhabe der Älteren gefördert werden kann, gearbeitet wird. Abgerundet wird das Format durch zwei Impulse von Dr. Serge Embacher (BBE) und Dagmar Hirche (Wege aus der Einsamkeit e.V.).

Ziel der Frühjahrsakademie 2021 wird es sein, Praxisangebote und Impulse aus der Seniorenarbeit vor Ort zu sammeln und zu diskutieren, die digitale Möglichkeiten nutzen, um die Teilhabe älterer Menschen im Sozialraum zu ermöglichen.

Hierzu gehören:

  1. Beispiele, wie die Teilhabe älterer Menschen vor Ort unter Einbeziehung digitaler Techniken gefördert werden kann, insbesondere die Aspekte von Austausch, Kontakt, Kommunikation und Begegnung im Sozialraum.
  2. Praxiserfahrungen, wie (erste) Zugänge in die digitale Welt für ältere Menschen ermöglicht und digitale Kompetenzen Älterer innerhalb der Seniorenarbeit aufgebaut werden können.

Im Mittelpunkt steht der Erfahrungsaustausch zwischen haupt- und ehrenamtlichen Personen im Arbeitsfeld der Seniorenarbeit.

Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen wird die Veranstaltung digital stattfinden.

Alle Informationen zur Frühjahrsakademie

Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2021

Teile diesen Beitrag:
Schriftgröße
Kontraste