Web-Seminar: Video-Konferenzen veranstalten und moderieren

Datum/Zeit
08. Juli 2021
10:00 - 12:00

Durch die Corona-Krise und die damit einhergehenden Kontaktverbote versuchen viele Organisationen als vorübergehenden Ersatz von Präsenzveranstaltungen und vor-Ort-Treffen Videotechniken als Kommunikationsbrücke einzusetzen. Auf der einen Seite um die Vernetzung mit anderen aufrechtzuerhalten, auf der anderen, um Angebote für ältere Menschen anzubieten und Kontakt zu halten.

Es ist anzunehmen, dass digitale Techniken und Werkzeuge auch zukünftig eine wesentliche Rolle in unserer Arbeit spielen. Die Digitalisierung wird unsere Abläufe und Prozesse auch nachhaltig, zumindest in Teilen, verändern. Auch Seniorenvertretungen können zukünftig von den Vorteilen der Videokonferenzen profitieren und einen Teil Ihrer Kommunikation darüber abwickeln.

Inhalt des Web-Seminars

In diesem Web-Seminar sprechen wir Sie als Initiator*innen und Moderator*innen einer Videokonferenz an.

Zunächst klären wir gemeinsam, welchen technischen Rahmen Sie benötigen, um eine Videokonferenz durchführen zu können. Dazu zählen die Ausstattung des eigenen Arbeitsplatzes sowie die Auswahl eines geeigneten Dienstes für Videokonferenzen.

Darüber hinaus stellen wir verschiedene „digitale“ Formate vor, bei denen uns Video-Techniken unterstützen können. In einem ersten Schritt beschreiben wir unterschiedliche digitale Formate bzw. Situationen, die mittels Videotechniken durchgeführt werden.

Im letzten Teil des Web-Seminars erarbeiten wir mit Ihnen, wie sich die Rolle des Teilnehmenden vom Moderierenden unterscheidet und was Sie tun können, um Ihre Videokonferenz attraktiv und abwechslungsreich zu gestalten.

Ziel und Zielgruppe

Ziel des Web-Seminars ist es, den Teilnehmenden

  • Den eigenen Arbeitsplatz und die Ausstattung zu prüfen,
  • Einen Überblick über gängige Video-Konferenz-Systeme zu bekommen,
  • Kennenlernen der Funktionen einer Video-Konferenz-Software,
  • Methoden und Hinweise zur Gestaltung einer Video-Konferenz kennenzulernen.

Die Veranstaltung richtet sich an Seniorenvertretungen und -beiräte, die Videokonferenzen in Ihren Arbeitsalltag integrieren und selbst ausrichten möchten.

Technische und organisatorische Hinweise

Termin:

08. Juli 2021, 10.00 Uhr (Einlass ab 9.45 Uhr)

Dauer des Web-Seminars:

120 Minuten

Max. Teilnehmerzahl:

20 Personen

Veranstalter:

Landesseniorenvertretung NRW in Zusammenarbeit mit dem Forum Seniorenarbeit NRW

Impulsgeber/innen:

Daniel Hoffmann und Christine Freymuth, Forum Seniorenarbeit NRW

 

Die Teilnahme am Web-Seminar ist kostenlos.

Das Web-Seminar wird auf der Zoom-Plattform durchgeführt, ein entsprechender Link wird Ihnen einige Tage vor dem Seminartermin zugesandt.

Anmeldung

Die Anmeldung und Nachfragen sind ausschließlich über die Geschäftsstelle der Landesseniorenvertretung NRW möglich (info@lsv-nrw.de)

Kategorien

zum Kalender hinzufügen


Karte nicht verfügbar
Schriftgröße
Kontraste