Projekt: „Train the Trainer – Qualifizierung digitaler Themenchampions für ältere Menschen in NRW“

In den zwei Regierungsbezirken Düsseldorf und Arnsberg werden 20 Gruppen aus dem ZWAR Netzwerk zu ‚Digitalen Themenchampions‘ qualifiziert, um beispielsweise persönliche Begegnungen zu organisieren, den Alltag zu erleichtern, vorhandenes Wissen zu erweitern und weiterzugeben und um die digitale gesellschaftliche Entwicklung in ihrem Sinne mitzugestalten.

Die Teilnehmenden können für die Qualifizierung aus bis zu sechs digitalen Themen – orientiert am Medienkompetenzrahmen NRW – wählen. Insgesamt werden 30 Workshops unter Einbindung externer Expert*innen (Landeskriminalamt, Gesundheitsladen etc.) durchgeführt. Die Expert*innen werden online per Video zugeschaltet, um Fragen zu den digitalen Themen zu beantworten. Darüber hinaus werden Kenntnisse in der Wissensweitergabe und dem Veranstaltungsmanagement vermittelt.

Damit die qualifizierten Themenchampions die neuen Kompetenzen und Kenntnisse sicher weiter vermitteln können, werden sog. „1-Seiter“ bereitgestellt: Auf der Vorderseite werden Tipps zum jeweiligen digitalen  Thema aufgeführt, die auf der Rückseite werden diese vertieft erläutert.

Projektförderung: Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Projektlaufzeit: 2020
Projektpartner sind: VERBRAUCHERINITIATIVE e.V. und ZWAR e.V.

Ansprechpartner: 

Guido Steinke, Rechtsanwalt und Fachreferent 60+
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband)
Berliner Allee 105, 13088 Berlin
Tel.: 030/53 60 73 3 Fax.: 030/53 60 73 45
E-Mail: guido.steinke@verbraucher.org

Kirsten Kemna, Sozialwissenschaftlerin
ZWAR e.V.
Steinhammerstraße 3, 44379 Dortmund
Tel: 0231/ 96 13 17 – 22
E-Mail: k.kemna@zwar.org

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag:
schliessen