Nun Reden Wir, Ausgabe 107: Schwerpunktthema “Unterwegs im digitalen Zeitalter zeigen sich Senioren offen für Neues”

Fallstricke und Vorteile kennen lernen

Offen sein für Neues: Das Jahresschwerpunktthema 2019 der Landesseniorenvertretung NRW steht in dieser zweiten von drei Ausgaben unserer Zeitung ganz im Zeichen der Digitalisierung. Gut informiert zu sein über Vorteile und Fallstricke ist die Voraussetzung, um sich mit diesem  Zukunftsthema auseinandersetzen zu können. Deshalb haben wir  Hintergrundwissen und Angebote hier zusammengetragen, die ältere  Menschen auf dem Weg in die Digitalisierung begleiten.

„Analog“ und „digital“ müssen auch weiterhin nebeneinander bestehen – und das für eine lange Übergangszeit! Dafür steht zum Beispiel ja auch unsere NunRedenWir, die Sie auf der Homepage der LSV digital  durchblättern, aber eben auch aus dem Briefkasten holen können.

Dass ich als der neu gewählte Vorsitzende der Landesseniorenvertretung
Ihnen heute zum ersten Mal eine „Einführung“ in die neue Ausgabe schreibe, kann ich nicht tun, ohne meiner Vorgängerin zu danken. Gaby  Schnell, die zur Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stand, hat Sie, liebe Leserinnen und Leser, jahrelang an dieser Stelle begrüßt, Sie informiert und zum Engagement ermuntert. Der inzwischen zum „Ehrenmitglied“ Gewählten widmen wir auf der Seite 3 einen Beitrag, der von ihrem Einsatz für die Sache der Älteren in unserem Land berichtet. Auch hier zeigt sich – oft zwischen den Zeilen – wie Offenheit gegenüber neuen  Herausforderungen Menschen sehr wohl prägen und wachsen lassen kann. Als ihr bisheriger Stellvertreter hatte ich das Glück, in einem harmonischen und einsatzbereiten Vorstand mitarbeiten zu können.

Genau dieses Klima möchte ich als ihr Nachfolger auch im neu zusammengesetzten Vorstand bewahren und fortführen. Über jene Menschen, die die Dachorganisation der kommunalen  Seniorenvertretungen in der Zukunft vertreten, lesen Sie in dieser NRW-Ausgabe ebenso etwas wie – kehren wir zum Ausgangspunkt zurück – über praktische Nutzen der Digitalisierung oder über ganz analoge Vorteile
für die Gesundheit durch Sport und Bewegung im Alter.

Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen vor Ort in den  Seniorenvertretungen – und auf Ihre Anregungen!

Ihr Jürgen Jentsch

Homepage der Landesseniorenvertretung NRW

Download der Ausgabe Heft 107

Teile diesen Beitrag:
schliessen