Regionalveranstaltungen zur Engagementstrategie NRW werden fortgesetzt

Die Landesregierung möchte gemeinsam mit allen relevanten Akteuren das bürgerschaftliche Engagement stärken und die Rahmenbedingungen für das vielfältige Engagement im Land verbessern. Dazu wird in einem breit und dialogisch angelegten Beteiligungsprozess eine Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen entwickelt.

Die Landesregierung lädt Sie herzlich dazu ein, Ihre wertvollen Erfahrungen und konkreten Anregungen im Rahmen der Veranstaltungen zur Entwicklung einer Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen einzubringen. Diese finden an folgenden Terminen statt:

Es handelt sich um ein offenes Veranstaltungsformat. Sie alle erhalten die Gelegenheit, die Themen und Diskussionspunkte für den Tag zu benennen, zu denen Sie gemeinsam mit weiteren Engagierten dann arbeiten.

Anbei finden Sie das Einladungsschreiben der Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen, Frau Andrea Milz.

Die Programme und Anmeldemöglichkeiten sind über die oben aufgeführten Verlinkungen zugänglich.

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger/innen, Expert/innen, Multiplikator/innen aus Zivilgesellschaft, Sport, Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Stiftungen, lokale Akteure der Engagementförderung sowie Engagierte und Interessierte.

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag:
schliessen