Fotowettbewerb „Altersbilder im Wandel“

Das vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW geförderte Regionale Innovationsnetzwerk „Gesundes Altern“ lobt anlässlich seiner 3. Jahresveranstaltung einen großen Fotowettbewerb aus.

Start: Montag, 23. März 2015 // Ende: 30. April 2015

Der Wettbewerb

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte…

Wir suchen Motive unter dem  Motto „Altersbilder im Wandel – Chancen und Herausforderungen im Alter(n)“!

So bunt wie unsere Gesellschaft sind auch die unterschiedlichen Lebenslagen der älteren Generation und genauso schwierig ist es, diese in ihrer Gesamtheit zu erfassen. Wir möchten prägnante Bilder finden, die die Vielfalt der Menschen und des Alter(n)s aus unterschiedlichen Sichtweisen und Perspektiven einfangen.

Was ist Alter(n) heute? Wie sieht Alter(n) morgen und in der Zukunft aus? Was können Hilfen aber auch Hindernisse der älteren Generation sein? Wie kann ein erfolgreiches Miteinander der Generationen aussehen und wie können Brücken zwischen diesen geschlagen werden? Wie kann gesundes Altern aber auch der Umgang mit Erkrankung aussehen? Wie verändern sich Wohnen und das soziale Umfeld über die Zeit und verschiedene Lebensphasen?

Gesucht werden Bilder von Menschen, Alltagssituationen und Visionen oder auch Bilder, die Geschichten erzählen, Mut machen und Chancen unserer sich wandelnden Gesellschaft aufzeigen oder sich auch selbst nicht zu ernst nehmen. Ihrer Ideenvielfalt und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Weitere Informationen auf der Wettbewerbshomepage

Socialmedia

Daniel Hoffmann

Seit 1995 Mitarbeiter im Kuratorium Deutsche Altershilfe in Köln. Projektleiter des Forum Seniorenarbeit NRW und verantwortlich für den Themenschwerpunkt "Engagement älterer Menschen in der digitalen Gesellschaft".
Socialmedia

Schreibe einen Kommentar

schliessen