Screenshot Kubia /15

Kubia-Magazin /15 – Neue Ausgabe der Kulturräume+ erschienen

Werkschau: Zehn Jahre kubia und späte Erfolge und neue Aussichten in der Kunstwelt

Die fünfzehnte Ausgabe des kubia-Magazins Kulturräume+ ist erschienen.

Vor genau zehn Jahren ging mit kubia ein deutschlandweit einzigartiges Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion an den Start. Die fünfzehnte Ausgabe des Magazins Kulturräume+ blickt unter dem Titel „Werkschau“ zurück auf die vielfältigen Aktivitäten und Projekte, mit denen kubia dank der kontinuierlichen Förderung des Kulturministe-riums des Landes Nordrhein-Westfalen und weiterer Förderer seither das Feld von Kultur, Alter und Inklusion bearbeitet.
weiterlesen: Kubia-Magazin /15 – Neue Ausgabe der Kulturräume+ erschienen

Logo LSV NRW

Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen hinterfragt: Machen ältere Abgeordnete wirklich Politik für Senioren?

Eines der meist gehörten Argumente gegen die Errichtung einer Seniorenvertretung in der jeweils eigenen Kommune kennt Jürgen Jentsch, stellvertretender Vorsitzender der Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen (LSV NRW), aus unendlich vielen Diskussionen: „Wir brauchen keine spezielle Vertretung für Ältere, wir haben unter unseren Ratsmitgliedern genügend Lebenserfahrene, die die besonderen Bedürfnisse von Senioren im Blick haben“. Genau das allerdings bezweifelt die LSV und arbeitet seit nun 30 Jahren mit eigenen, schwer wiegenden Argumenten für die Einrichtung von politisch unabhängigen Seniorenvertretungen in jeder NRW-Kommune.
weiterlesen: Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen hinterfragt: Machen ältere Abgeordnete wirklich Politik für Senioren?

Screenshot Förderfonds Kultur und Alter _ MFK

Förderfonds Kultur & Alter 2017

Kulturministerium unterstützt Kulturarbeit mit Älteren – Projektbewerbungen ab sofort möglich

Mit dem Förderfonds „Kultur & Alter“ unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen auch in 2017 Projekte, die zeitgemäße und innovative Formen der Kulturarbeit mit älteren Menschen und im Generationendialog erproben. Im Jahr 2017 stehen dafür, vorbehaltlich der Entscheidung des Landtags über den Haushalt, rund 138.000 Euro zur Verfügung. Der neue Förderschwerpunkt lautet: „Vielsprachigkeit – unterschiedliche Sprach- und Sprechfähigkeit“.
weiterlesen: Förderfonds Kultur & Alter 2017

Screenshot des Films Fritz - ein Leben

Film-Projekt: “Fritz – ein Leben”

Erinnern als Therapie

“Kamera läuft. Ja bitte!” Zum vierten Mal geht Fritz Pechovsky auf das große Kreuz im Soldaten- Friedhof Niederbronn, Elsass zu, vorbei an den Gräbern von 15.000 gefallenen Soldaten. Im Auftrag des Vereins “Freunde alter Menschen e.V.” entsteht die Dokumentation “Fritz – ein Leben”.
weiterlesen: Film-Projekt: “Fritz – ein Leben”

blank

Sechs Initiativen im Rennen um den Deutschen Alterspreis 2015

Eine hochrangige Jury hat im Auftrag der Robert Bosch Stiftung sechs Initiativen für den mit insgesamt 120.000 Euro dotierten Deutschen Alterspreis 2015 nominiert. Gesucht wurden Initiativen, die zeigen, wie das Stadtleben altersfreundlicher werden kann oder wie ältere Menschen ihre Stadt engagiert und kreativ mitgestalten können.
weiterlesen: Sechs Initiativen im Rennen um den Deutschen Alterspreis 2015

blank

Fotowettbewerb “Altersbilder im Wandel”

Das vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW geförderte Regionale Innovationsnetzwerk “Gesundes Altern” lobt anlässlich seiner 3. Jahresveranstaltung einen großen Fotowettbewerb aus.

Start: Montag, 23. März 2015 // Ende: 30. April 2015
weiterlesen: Fotowettbewerb “Altersbilder im Wandel”

schliessen