Fotoprojekt Mein Lieblingsplatz

Kurzbescheibung und Kontakt
Logo der Organisation

Projektträger:

Hans-Peter Zehnter – Beratung Technik und Alter

Blankensteiner Str. 14
44137 Dortmund

E-Mail senden

Das Projekt soll Fotos individueller "Lieblingsplätze" in einer Webseitengalerie sammeln und öffentlich zugänglich zu machen. Die Fotos haben mindestens eine Ortsangabe. Gern aber auch eine kurze Geschichte der Einreicher zum Lieblingsplatz. 

(Fotos: Hans-Peter Zehnter)

Rahmendaten

Kategorie(n): Medienkompetenzförderung, Mobilität, Teilen und Tauschen, Zugänge zum Internet erschließen, Überregionales Netzwerk

Angebotsform:

Website

Projektbeginn: 1. August 2018

Auftraggeber/Förderer:

Keine Förderung

Kooperationspartner:

Keine

Weitere Beteiligte:

Keine

Projektinitiatoren:

Der Einreicher selbst ist Initiator des Projektes. Die Idee zu dem Projekt ist bei Wanderungen entlang der Küste Cornwalls entstanden. Am Küstenwanderweg sind Sitzbänke an besonders beeindruckenden Aussichtpunkten zu finden. Diese Aussichtspunkte sind mit eingeschränkter Mobilität nicht erreichbar. So ist die Idee entstanden, Fotos von schönen Aussichtpunkten in einer Galerie auf einer Website zu sammeln und öffentlich zugänglich zu machen. In der weiteren Entwicklung wurde dann die Öffnung der Galerie für Fotos von allgemein als „schön“ angesehen persönlichen Lieblingsplätzen in Erwägung gezogen. So sind die Eingabe und Veröffentlichung auch individueller Lieblingsplatzfotos möglich. Die Fotos unterliegen besonderen gestalterischen Anforderungen hinsichtlich der Motivwahl und Qualität.

Projektziele / -inhalte

Ziele des Projektes:

Das Projekt hat den Nutzen, den Sozialraum der Heimat aber auch auf Reisen mit Bewusstsein auf schöne und beeindruckende Motive zu beobachten. Es ermöglicht die persönlichen Motive und Fotos einem größeren Kreis an Websitebesuchern zugänglich zu machen und damit die Selbstwirksamkeit zu fördern. Weiterhin erfordert die Beachtung der gestalterischen Aspekte einen intensiveren Umgang mit den Themen Urheberrecht, Fotografie, kritische Motivauswahl sowie Bildbearbeitung. Das Projekt lässt sich leicht auf Quartiersseiten mit regionalen Lieblingsorten kopieren.

Zielgruppe/n:

Als Einreicher besonders angesprochen sind (ältere) Menschen mit einer Affinität zur Fotografie. Als Nutzer angesprochen sind (ältere) Menschen, die sich von schönen Bildern begeistern und inspirieren lassen möchten.

Struktur des Projekts:

Das Projekt erfordert einen Administrator der Fotogalerie auf ehrenamtlicher Basis, sowie interessierte (ältere) Menschen, die ihre kreativen Fotoideen einbringen.

Projektablauf:

August 2018 – Projektidee
September 2018 – Umsetzung
Ab September 2018 - online

Marketing:

Das Projekt wird zunächst nur in persönlichen Netzwerken des Initiators beworben.

Evaluation:

Der Projekterfolg misst sich an der Zahl der eingesandten Bilder sowie der Webseitenzugriffe.

Stolpersteine:

keine

Erfolge:

Erste Fremdeinreicher von Lieblingsplatz-Fotos und eine positive Rückmeldung zu den inspirierenden Aspekten der bereits veröffentlichen Fotos.

Technische Angaben

Eingesetzte Software:

Wordpress

Datenschutzaspekte:

Die Einsender der Fotos müssen über die entsprechenden Urheberrechte verfügen und diese schriftlich bestätigen. Weiterhin werden die Datenschutzaspekte bei der Motivwahl berücksichtigen.

Eingesetzte Drittanbieterkomponenten:

Envira Gallery

Geographische Lage

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Teile diesen Beitrag:
schliessen