Wie fangen wir an? – Eine neue Gruppe Digital-Lots*innen findet sich

Datum/Zeit
09. Februar 2022
11:00 - 13:00

Einstiegs-Web-Seminar für Gruppen, die ein Angebot zur Förderung der Medienkompetenz älterer Menschen initiieren möchten

An vielen Orten sowie in Organisationen und Einrichtungen in NRW entstehen kleine Gruppen, die älteren Menschen bei der Nutzung digitaler Technologien helfen möchten. Damit ein solches Angebot nachhaltig wirkt und nicht gleich zu Beginn wieder einzuschlafen droht, ist eine gemeinsame Findungs- und Planungsphase von besonderer Bedeutung.

Mit diesem Web-Seminar begleiten wir neue Gruppen dabei, sich kennenzulernen, ein gemeinsames Grundwissen zu erarbeiten, Ideen zu konkretisieren, eine Basis für die weitere Zusammenarbeit zu legen und die ersten Schritte für das geplante Projekt zu erarbeiten.

Inhalt des Web-Seminars

Im Web-Seminar werden in fünf Lerneinheiten die Themen

  1. „Kennenlernen und die eigene Rolle finden“,
  2. „Was bedeutet Lernen im Alter insbesondere in Hinblick auf ältere Menschen mit besonderen Unterstützungsbedarfen in Technikprojekten“,
  3. „Unterschiedliche Technologien und Interessensgebiete älterer Menschen“,
  4. „Sensibilisierung für kritische Situationen und der Umgang damit“ und
  5. „Das gemeinsame Angebot finden und aufbauen“

bearbeitet.

Das Seminarkonzept beinhaltet unterschiedliche Methoden, wie beispielsweise Impulse, Diskussionen und Gruppenarbeiten. In einzelnen Lernsequenzen werden technische Kommunikations- und Hilfsmittel erprobt, die später auch im Projekt eingesetzt werden können, wie beispielsweise die Nutzung von Jitsi als Videokonferenz-Software.

Ziel und Zielgruppe

Ziel des Web-Seminars ist es, eine Gruppe von Engagierten, angedockt an eine Organisation, in der Startphase eines Projekts zu begleiten und einen Kommunikationsraum zu eröffnen. Innerhalb des Web-Seminars werden Werkzeuge an die Hand geben, um das eigene Angebot/Projekt erfolgreich umzusetzen.

Das Web-Seminar bietet einen gemeinsamen Einstieg in ein „digitales“ Projekt bzw. Angebot und ermöglicht es, die ersten Projektideen partizipativ mit kreativen Ideen zu füllen und sich gemeinsam auf den Weg zu machen, ältere Menschen bei der Reise in die digitale Welt zu begleiten.

Die Veranstaltung richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der gemeinwesenorientierten Senior*innenarbeit und Quartiersentwicklung in NRW, die selbst Angebote initiieren oder bestehende weiterentwickeln möchten.

Wir gehen davon aus, dass ein Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit in der Gruppe existiert und eine Person die Rolle der Begleitung/Koordination wahrnimmt.

Sie melden sich jeweils als Gruppe an. Die Gruppe besteht aus drei bis vier Personen. Jeweils eine hauptamtliche Begleitung oder ein/e ehrenamtliche Projektkoordinator*in und weitere ehrenamtlich Aktive.

Nach dem Web-Seminar haben Sie die Möglichkeit als Teil des Netzwerks des Forum Seniorenarbeit NRW mit anderen Personen in NRW, die an ähnlichen Themen arbeiten, in den Austausch zu kommen und sich kollegial zu beraten.

Technische und organisatorische Hinweise

Termine:

Das Web-Seminar besteht aus drei aufeinanderfolgenden Terminen. Eine Teilnahme an einzelnen Tagen ist nicht möglich:

07. Februar 2022, 16-17.00 Uhr (freiwilliger Techniktest)

09. Februar 2022, 11-13.00 Uhr
16. Februar 2022, 11-13.00 Uhr
23. Februar 2022, 11-13.00 Uhr

Dauer des Web-Seminars:

Pro Termin jeweils 120 Minuten

Max. Teilnehmendenzahl:

20 Personen in max. fünf Gruppen

Veranstalter:

Forum Seniorenarbeit NRW

Impulsgeber*innen:

Christine Freymuth, Daniel Hoffmann und Marco Kunert, Forum Seniorenarbeit NRW

Technik

Die Veranstaltung wird auf der Jitsi-Plattform des Forum Seniorenarbeit NRW durchgeführt.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Jede/r Teilnehmende benötigt während des Web-Seminars einen eigenen Arbeitsplatz.

Sie können mit einem zeitgemäßen Internet-Browser teilnehmen und müssen keine Software installieren.

Sie benötigen eine Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset sowie eine stabile Internetverbindung.

Stellen Sie vorab sicher, dass Sie diese Technik nutzen können und dürfen.

Anmeldung

Die Teilnahme am Web-Seminar ist kostenlos. Es wird um verbindliche Anmeldung gebeten.

Die Anmeldung erfolgt über die hauptamtliche Begleitung oder ehrenamtliche Projektkoordination. Bitte rufen Sie uns bei Interesse oder Fragen an oder vereinbaren einen Termin zu einer Videokonferenz mit uns. Anschließend senden wir Ihnen ein Formular, mit dem Sie uns die weiteren Teilnehmenden melden.

Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2022 oder wenn die max. Teilnehmendenzahl erreicht ist.

Kontakt

Christine Freymuth, 030 / 221 8298-32
Daniel Hoffmann, 030 / 221 8298-41
Marco Kunert, 030 / 221 8298-37

info@forum-seniorenarbeit.de

Diese Ausschreibung als PDF-Dokument

Kategorien

zum Kalender hinzufügen


Karte nicht verfügbar

Dieser Beitrag ist Teil des Themenmonats 12/2021 "Stärkung digitaler Kompetenzen für ältere Menschen mit erhöhtem Hilfebedarf".

Sie vermissen Ihr Projekt, haben Anregungen und Ergänzungen oder möchten auch ein Web-Seminar in diesem Rahmen anbieten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Schriftgröße
Kontraste