Unsere besten Zeiten. 50 Jahre Stonewall

Datum/Zeit
08. Oktober 2019
20:00 - 22:00

Rubicon e.V. veranstaltet einen Talk am 8. Oktober 2019, Köln

Was bedeutet uns STONEWALL 50 Jahre später? Wie war das damals in Köln? Wie solidarisch und politisch wegweisend ist die heutige LSBT-Community? Talk mit Verbündeten und Aktivist*innen.

2019 jährt sich „Stonewall“ zum 50ten Mal! Die Straßenkämpfe in der New Yorker Christopher Street, ausgelöst durch Polizeirazzien in der Bar „Stonewall Inn“, gelten als Beginn der Lesben-, Schwulen- und Transbewegungen.
Was bedeutet uns STONEWALL 50 Jahre später? Wie war das damals in Köln? Wie solidarisch und politisch wegweisend ist die heutige LSBT-Community? Talk mit Verbündeten und Aktivist*innen.

Weitere Informationen

Georg Roth und Carolina Brauckmann, Koordinatior*innen der im Kölner rubicon e.V. angesiedelten und vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW geförderten Fachberatung für ältere Lesben und Schwule in NRW, moderieren das Gespräch. Für die musikalische Begleitung sorgt die Frauenswingband „Abends mit Beleuchtung“. Finanziell unterstützt wird die Veranstaltung von der ARCUS Stiftung NRW und dem Nikolaus Gülich Fonds. Gäste: Franz Müntefering, Vorsitzender der BAGSO ; Marlis Bredehorst, Vorstand ARCUS Stiftung; Klaus Duch alias Lola Lametta, Monika Steffens.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung

Veranstaltungskarte 50 Jahre Stonewall

Veranstaltungsort
Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Köln (Köln)
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien

0


Lade Karte ...
schliessen