Gute Ziele, keine Presse? – Öffentlichkeitsarbeit in Beteiligungsprozessen

Datum/Zeit
08.04.2016 - 09.04.2016
16:30

Veranstaltungsort
Katholische Akademie Die Wolfsburg
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien

0


Die Öffentlichkeit über Beteiligungsprojekte zu informieren, sie für Aktionen zu begeistern und die Presse für einen Bericht zu gewinnen bedarf Ausdauer und Engagement – und das bei meist knappem Personal und begrenzten Fördergeldern.

Zudem klingen Projekte, die Grundwerte vermitteln und Bürgerinnen und Bürger zum Mitwirken einladen, oft für Medien eher unattraktiv: Journalisten befürchten lange Diskussionen und unkonkrete Ergebnisse.

Wie können Beteiligungsprojekte trotz knapper Ressourcen nach außen ein unverwechselbares Gesicht bekommen? Welche Informationen sind für Medien interessant? Wie lassen sich Meilensteine und Ergebnisse so aufbereiten, dass die Öffentlichkeit das Projekt stärker wahrnimmt?

Das Seminar vermittelt, was »Öffentlichkeit« heißt und wie wir spezielle Zielgruppen erreichen können. Untersucht werden die Wirkungsmechanismen verschiedener Kommunikationskanäle online wie offline und welche Instrumente für Beteiligungsprojekte besonders interessant sind.

Außerdem widmet sich das Seminar der Frage, welche Informationen sich aus dem Fortschritt von Beteiligungsprojekten gewinnen und für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen lassen – auch in schwierigen und kontroversen Phasen des Projektes.

Das Seminar will die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei unterstützen, eine auf ihre Projektinhalte zugeschnittene Strategie für eine umsetzbare und an den eigenen Möglichkeiten orientierte Öffentlichkeitsarbeit zu entwickeln.

Weitere Informationen: www.mitarbeit.de

Programmflyer

Lade Karte ...

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

schliessen