Die langen Schatten der Depression

Datum/Zeit
11.12.2014
10:00 - 16:30

Veranstaltungsort
KOMED im MediaPark Köln
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien

0


Depression im Alter und ihre Auswirkungen

KDA-Fachtagung

Immer mehr Menschen erkranken an einer Depression – auch ältere und alte Menschen können davon betroffen sein. So können beispielsweise der Tod einer nahestehenden Person oder die Diagnose einer Krebserkrankung Auslöser sein. Die Auswirkungen der Depression betreffen das ganze Umfeld der Erkrankten: Nicht nur ihre eigene Lebensqualität und die ihrer Angehörigen, auch der Alltag der professionell Pflegenden aus der ambulanten und stationären Altenhilfe kann beeinflusst sein.

Für die Mitarbeitenden der Einrichtungen stellt sich nicht nur die Frage nach dem „richtigen“ Umgang mit den Betroffenen, sondern auch die Frage, wie sie sich selbst schützen und professionelle Distanz halten können. Auch müssen sie im Team darüber diskutieren, wie sie mit Todeswünschen von depressiven Menschen umgehen.

Außerdem werden Fragen nach geeigneten psychotherapeutischen und medikamentösen Behandlungsoptionen zusammen mit Ärzten, Psychotherapeuten und KommunikationsexpertInnen während der Fachtagung des Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) diskutiert. Auch Betroffene kommen hier zu Wort und haben Raum mit den Teilnehmenden und den Expertinnen und Experten zu diskutieren.

Die Tagung richtet sich an leitende Mitarbeiter, Management und professionell Pflegende aus der ambulanten und stationären Altenhilfe.

Weitere Informationen

Lade Karte ...

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

schliessen