Webinar: „dasnez“ – ein digitales Werkzeug zur Vermittlung von Unterstützung vor Ort

Datum/Zeit
25. Mai 2020
10:00 - 11:30

Webinar des Forum Seniorenarbeit NRW und der Stadt Delbrück (Lizenzgeber von “dasnez”)

Diese Veranstaltung bieten wir speziell aufgrund der aktuellen Corona-Krise an. Die Veranstaltung findet als Webinar statt!

Sie möchten sich über eine digitale Lösung zur Vermittlung von Menschen mit Hilfe- und Unterstützungsbedarf und denjenigen, die Hilfe erbringen möchten, informieren? – Dann ist dieses Webinar genau das richtige für Sie!

Gerade in der derzeitigen Situation gibt es eine Vielzahl von Menschen, die Hilfe und Unterstützung benötigen – insbesondere ältere Menschen, die zur Risikogruppe gehören.

Es wird deutlich, wie wichtig es ist, kurzfristig und niedrigschwellig Hilfe-Gesuche und -Angebote vermitteln zu können. Dies stellt Kommunen und Organisationen vor eine große Herausforderung.

Digitale Werkzeuge können bei diesem Vermittlungsbedarf eine wichtige Rolle spielen. „dasnez“ ist ein solches Werkzeug, welches Menschen vor Ort zusammenbringt und vermittelt.

Ziel der Veranstaltung

Das Webinar zielt darauf ab, die Grundlagen des Netzwerks „dasnez“ zu vermitteln und ermöglicht den Teilnehmenden einen ersten Einblick, wie die digitale Vermittlung einfach und niedrigschwellig aussehen kann. Gleichsam wird erläutert, wie Sie als Organisation oder Kommune „dasnez“ nutzen können.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an ehren- und hauptamtlich Interessierte aus Organisationen, Initiativen, Vereine und Kommunen.

Inhalte des Webinars

Innerhalb dieses Seminars wird die Frage Was ist „dasnez“? beantwortet und gezeigt, welchen Mehrwert diese Software für Organisationen und Kommunen – gerade in der aktuellen Situation und der Vermittlung von Unterstützung– haben kann.

Inhalte sind:

  • Die Idee und der Hintergrund von „dasnez“,
  • Einsatzmöglichkeiten des digitalen Werkzeugs und
  • Wie können Sie „dasnez“ nutzen? Welche Ressourcen werden benötigt?

Darüber hinaus haben die Teilnehmenden die Möglichkeit eigene Fragen zu stellen. Dies ist vorab per Mail (info@forum-seniorenarbeit.de, Stichwort „dasnez“) möglich, oder auch in einer Fragerunde im Rahmen des Webinars.

Impulsgeber*innen

Die Moderation übernimmt Christine Freymuth (Mitarbeiterin im Forum Seniorenarbeit NRW).

Als inhaltlicher Experte führt Peter Teschner (Seniorenbeirat der Stadt Delbrück) durch den Tag. Er begleitet „dasnez“ bereits seit Projektstart.

Technische und organisatorische Hinweise

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos.

Die Webinare werden auf der Plattform edudip durchgeführt.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

  • Sie können mit einem zeitgemäßen Internet-Browser am Webinar teilnehmen und müssen keine Software installieren.
  • Sie benötigen Lautsprecher oder ein Headset. Eine Kamera ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

Teile des Webinars werden aufgezeichnet und anschließend ggf. einer größeren Öffentlichkeit auf Youtube und/oder Vimeo zur Verfügung gestellt. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Veröffentlichung zu.

Eine Anmeldung ist ausschließlich über den unten stehen Link möglich.

Wenn Sie technische Fragen haben, rufen Sie uns an: 030/2218298 -41 oder -32 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@forum-seniorenarbeit.de

Anmeldung

Die Anmeldung ist ausschließlich über den folgenden Link möglich:   

Jetzt anmelden!

Weiterführende Links

Interview: “dasnez” als digitale Schnittstelle für die Vermittlung von Hilfe

Website dasnez

Kategorien

zum Kalender hinzufügen


Karte nicht verfügbar
schliessen