Kommunale Verantwortung und Vielfalt in der Senior_innenarbeit Landesweiter Fachtag am 30.11.2017 in Oberhausen

Datum/Zeit
30.11.2017
11:30 - 15:30

Veranstaltungsort
Seniorenzentrum Gute Hoffnung
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien

0


Die Landesfachberatung für gleichgeschlechtliche Lebensweisen in der Senior_innenarbeit und die Stadt Oberhausen werden am 30.11.2017 von 11.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Senior_innenzentrum „Gute Hoffnung leben“ Oberhausen-Sterkrade einen Fachtag zur kommunalen Verantwortung und Vielfalt in der Seniorenarbeit ausrichten. Die Veranstaltung legt ihren Schwerpunkt auf die Anforderung an die Kommunen, ihre Angebote der offenen Senior_innenarbeit auch für Lesben und Schwule zu öffnen und die verschiedenen Dienste zu sensibilisieren.

Als Mitwirkende werden erwartet:

  • Franz Müntefering, Vorsitzender der BAGSO, Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen
  • Andreas Unterforsthuber, Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen, München
  • Britta Costecki, Bereichsleiterin Büro für Chancengleichheit Oberhausen
  • Ilse Buddemeier, Leitung Gleichstellungsstelle der Stadt Bielefeld
  • Reiner Jakobs , Sozialamt Sachgebietsleiter Kreis Siegen-Wittgenstein
  • Elke Olbermann Wissenschaftliche Geschäftsführerin Forschungsgesellschaft für Gerontologie e.V., Dortmund
  • Marlis Bredehorst, Staatssekretärin a.D., Vorstand ARCUS Stiftung
  • Cornelia Harrer, DER PARITÄTISCHE Landesverband NRW e.V.

Veranstaltungsflyer, Anmeldung und weitere Informationen

Lade Karte ...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

schliessen