Presse

“Freiwillig selbstbestimmt. Freiwilliges Engagement unter der Lupe”
6. Herbstakademie am 18. und 19. Oktober 2017 in Duisburg

“Freiwillig selbstbestimmt.” so lautet der Titel der diesjährigen Herbstakademie. Dabei wird freiwilliges Engagement  genauer unter die Lupe genommen: das Gewinnen von freiwillig Engagierten, das Lust haben auf Bleiben im Engagement und Freiraum erleben. Es werden auch Einblicke in Engagementfelder im Alter gegeben und aktuelle Herausforderungen diskutiert. In diesem Jahr haben  erstmalig Interessierte das Programm der Herbstakademie mitgestalten können. So gibt es dieses Jahr ein umfangreiches Programm mit 17 verschiedenen Workshops, angereichert mit Besonderheiten an beiden Tagen, wie dem Alltagsfitnesstest und einem kritischen Impuls der Autorin Claudia Pinl.

Die Herbstakademie hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem Veranstaltungsformat der besonderen Art entwickelt, das Raum für wegweisende Impulse und Zukunftsthemen für die gemeinwesenorientierte Seniorenarbeit und Engagementfelder älterer Menschen in Nordrhein-Westfalen bietet. Hier kommen Ehren- und Hauptamtliche zusammen, um konkrete und praxisnahe Anregungen für die eigene Arbeit mitzunehmen, Erfahrungen auszutauschen und sich zu vernetzen.

Alle Informationen rund um die Herbstakademie

Weitere Seiten zur Herbstakademie 2017:

Übersicht über alle Seiten zur Herbstakademie 2017

schliessen