Tauschmagazin

Tauschring Zeitschriften Archiv

Das Tauschring Zeitschriften Archiv stellt eine Sammlung von deutschen Tauschring-Magazinen dar. Neben dem Tauschwiki bietet diese Zeitschriftensammlung eine Quelle für alle Tauschringinteressierte, die sich über Themen wie Zeitbanken, Tauschsysteme, Software und bisherige Erfahrungen und Erkenntnisse auf diesem Gebiet informieren wollen.

weiterlesen: Tauschring Zeitschriften Archiv

Logo Tauschwiki

Tauschwiki

Tauschwiki ist das Nachschlagewerk zum Thema Tauschringe, für Tauschring-Interessierte und Forschende die auf Informationen bestehender Tausch-Plattformen zurückgreifen möchten. Tauschringe werde hier verstanden als Soziale, Solidarische, Nachbarschaftliche Netzwerke.
weiterlesen: Tauschwiki

Ebisu Pro Tauschsoftware

Die Ebisu-Homepage dient zur Verwaltung von Organisationen, die Zeit-Ökonomie (Tauschringe) betreiben. Ebisu ist eine Software, die bereits in der Grundausstattung alle nötigen Funktionen enthält, um einen Tauschring effizient online zu verwalten. Ebisu wird über eine Webseite genutzt und wird für jeden Tauschring auf einer eigenen Domain installiert. So ist das Angebot unabhängig nutzbar. Jeder Tauschring erhält seine eigene Plattform. Ebisu kann für jeden Tauschring in Bezug auf Design, Anwendungen und Verwaltung individuell angepasst werden.
weiterlesen: Ebisu Pro Tauschsoftware

blank

Kooperation beim Menschen: Selbstlose Hilfe und Hilfen tauschen schließen sich nicht aus, sondern ergänzen sich

Ein Gastbeitrag von Karl-Heinz Kock, Zeitvorsorge Köln e.V.

Im Rahmen der Mitgliederwerbung für den Verein Zeitvorsorge Köln e.V. wurde von ehrenamtlichen Besucher- und Nachbarschaftshilfegruppen immer wieder geäußert, dass die Erfassung der Zeiten für die Hilfeleistungen in einer Zeitbank für die eigene Vorsorge nicht zu ihrem christlichen Selbstverständnis passe – sie würden selbstlos helfen. In der Tat liegt der Zeitvorsorge das Prinzip „Geben und Nehmen“ zugrunde. Hier liegt offenbar ein Missverständnis vor, denn beide Formen der Hilfeleistung ergänzen sich in idealer Weise.
weiterlesen: Kooperation beim Menschen: Selbstlose Hilfe und Hilfen tauschen schließen sich nicht aus, sondern ergänzen sich

blank

Im Fokus – Seniorenarbeit in Bewegung (Ausgabe 01/2015)

Kurznachrichten, Veranstaltungshinweise und Veröffentlichungen aus und für NRW

Multiplikator/innen beachten bitte den Bestellhinweis am Ende der Seite

Schwerpunktthema dieser Ausgabe:
Teilen und Tauschen im Netz, im Quartier, in der Nachbarschaft:
Lebenswerte ALTERnativen)

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit der Ausgabe 1/2015 unseres E-Zines Im Fokus führen wir ein neues Format unserer projektbezogenen Veröffentlichungsreihe ein.

Zukünftig informieren wir im vierteljährlichen Turnus über aktuelle Entwicklungen der gemeinwesenorientierten Seniorenarbeit und des Engagements älterer Menschen in und für Nordrhein-Westfalen.
weiterlesen: Im Fokus – Seniorenarbeit in Bewegung (Ausgabe 01/2015)

schliessen