Workshops und Dialogveranstaltungen im zweiten Halbjahr 2019

Angebote des Forum Seniorenarbeit im zweiten Halbjahr 2019

Das Forum Seniorenarbeit NRW bietet auch in der zweiten Jahreshälfte im Rahmen des Projektschwerpunkts “Digitale Ideen für Sozialraum und Nachbarschaft” mehrere Veranstaltungsformate an, die unterschiedliche digitale Themen beinhalten. Die Dialogveranstaltungen und Workshops richten sich an interessierte Mitarbeitende in Organisationen und Kommunen, die sich zu unterschiedlichen digitalen Aspekten fortbilden und austauschen möchten. Eine Übersicht über die einzelnen Veranstaltungen im Herbst / Winter 2019 finden Sie auf unserer Website und in der Informationsbroschüre.

Die Arbeitsgruppen aus dem ersten Halbjahr werden auch im zweiten Halbjahr in regelmäßigen Treffen fortgeführt.

Informationsbroschüre zum Ausdrucken: Veranstaltungen 2/2019

Ziel der Dialogveranstaltungen und Workshops ist es, Möglichkeiten und Chancen bestimmter digitaler Werkzeuge für unser Arbeitsfeld aufzuzeigen und gleichzeitig auch auf damit einhergehende Herausforderungen hinzuweisen.

Wir möchten ehrenamtliche und hauptamtliche Verantwortungsträger*innen aus dem seniorenpolitischen Netzwerk NRW zusammenführen und einen Erfahrungsaustausch ermöglichen.

Sie sind herzlich eingeladen mit uns gemeinsam einen Blick in verschiedene digitale Bereiche mit unterschiedlichen Technologien zu wagen. Im Anschluss an die Veranstaltung bieten wir die Möglichkeit, sich in einem Online-Raum zum Thema auszutauschen und weiterzuarbeiten.

Dialogveranstaltungen und Workshops

Hinweise

Anmeldung: Um eine Vorabanmeldung wird gebeten. Die Anmeldung ist ausschließlich über unsere Online-Formulare möglich. Wenn Schwierigkeiten auftreten, können Sie uns gerne anrufen: +49 30/2218298-41.

Die Anmeldeformulare finden Sie auf der jeweiligen Seite der einzelnen Veranstaltungen.

Teilnehmendenzahl: Die maximale Teilnehmendenanzahl ist auf 20 Personen begrenzt, sodass ein überschaubarer Rahmen geboten werden kann, der Diskussionen und Austausch ermöglicht.

Veranstaltungsorte: Die Veranstaltungen finden in unterschiedlichen Städten in NRW statt.

Moderation: Die Veranstaltung werden von Daniel Hoffmann oder Christine Freymuth moderiert und teilweise von Expert*innen und Impulsgeber*innen begleitet.

Teile diesen Beitrag:
schliessen