Ehrenamtsmanagement in der Praxis

Datum/Zeit
26. September 2019
11:00 - 15:00

Viele gemeinnützige Organisationen und Träger, Verbände und Kommunen suchen nach Möglichkeiten, Ihre Zusammenarbeit mit freiwilligen und ehrenamtlichen Helfenden zu digitalisieren bzw. effektiver zu gestalten. Darüber hinaus besteht Unsicherheit in Hinblick auf eine Datenschutz-konforme Umsetzung.

Was wäre wenn die Verwaltung, das Marketing, die Stellenanzeigen und die Kommunikation mit den Menschen, die sich für Ihre Anliegen interessieren und sich einbringen, aus einer Hand geregelt werden könnte?

In der Veranstaltung werden praktische Beispiele aus der Arbeit von Freiwilligenagenturen, Verbänden, von einzelnen Trägern und aus Kommunen gezeigt.

Ziel der Veranstaltung

freinet-online aus Seeheim-Jugenheim/Darmstadt (Hessen) bietet eine seit vielen Jahren in der Praxis erprobte Lösung an. Die Dialogveranstaltung gibt Gelegenheit, sich über das Angebotsportfolio zu informieren und Fragen direkt mit dem Anbieter zu diskutieren.

Zielgruppe

Zielgruppe sind haupt- und ehrenamtlich verantwortliche Mitarbeitende in Organisationen, bei Trägern, Verbänden und in Kommunen.

Impulsgeber

Dr. Günther Lachnit, Vertrieb und Kundenservice, freinet-online

Moderation: Daniel Hoffmann, Kuratorium Deutsche Altershilfe

Maximale Teilnehmendenzahl: 20 Personen

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos. Eine schriftliche Anmeldung über unser Online-Formular aber notwendig.

Anmeldung: Die Anmeldung ist ausschließlich über unser Online-Formular möglich. Wenn es nicht funktioniert oder Sie keinen Zugang haben, rufen Sie uns bitte an, dann füllen wir es gemeinsam am Telefon aus.

Kontakt für Rückfragen:

Daniel Hoffmann (Inhalt), 030/2218298-41

Marion Minten (Organisation), 030/2218298-11

info@forum-seniorenarbeit.de

 

Veranstaltungsort
Jugendherberge Köln-Riehl (Köln)
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien

0


Lade Karte ...
schliessen