Fachkonferenzen: Ergebnisse des „Runden Tisches Aktives Altern – Übergänge gestalten“

Datum/Zeit
13. Dezember 2017
10:45 - 16:30

Der im Mai 2015 vom Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) initiierte „Runde Tisch Aktives Altern – Übergänge gestalten“ (RTAA) hat seine Arbeit mit dem Plenum am 31. Mai 2017 abgeschlossen: Hier haben Vertreterinnen und Vertreter aus der Zivilgesellschaft und dem Dritten Sektor gemeinsam mit Fachleuten aus Bund, Ländern und Kommunen ein Zehn-Punkte-Papier diskutiert und verabschiedet, in dem die Ergebnisse des zweijährigen Arbeitsprozesses in Form von Handlungsempfehlungen zusammengefasst sind.

In Kooperation mit dem ISS-Frankfurt a.M. möchte das BMFSFJ nunmehr bundesweit mit einem breiten Fachpublikum Möglichkeiten der Umsetzung dieser Empfehlungen erörtern. Hierzu sind vier Fachkonferenzen angesetzt.

Weitere Informationen

Veranstaltungsort
Gustav-Stresemann-Institut e.V. (Bonn)
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien

0


Lade Karte ...
schliessen