Vorbereitungstreffen der Frühjahrsakademie 2020

Am 6. September 2019 traf sich die Vorbereitungsgruppe der Frühjahrsakademie 2020 Facetten bürgerschaftlichen Engagements älterer Menschen in Nachbarschaftsarbeit und Nachbarschaftshilfe auf dem Heiligen Berg in Wuppertal. Der Einladung zum Vorbereitungstreffen sind viele Akteure des seniorenpolitischen Netzwerks NRW gefolgt.

In einem partizipativen Austausch wurden gemeinsam die Rahmenbedingungen der zweitägigen Veranstaltung abgesteckt, die Veranstaltungsformate festgelegt und kreative Ideen für das Rahmenprogramm gesammelt. Die Teilnehmenden des Vorbereitungstreffens brachten unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen aus verschiedenen Bereichen in die Planung der Veranstaltung ein, sodass die Frühjahrsakademie eine Vielzahl an Bereichen der gemeinwesenorientierten Seniorenarbeit abdeckt und bedient. Viele der Teilnehmenden werden die Frühjahrsakademie 2020 mit der Gestaltung eines Workshops aktiv mitgestalten.

Innerhalb des Vorbereitungstreffens wurden die vier Facetten des bürgerschaftlichen Engagements

  • Nachbarschaft und Begegnung,
  • Nachbarschaftshilfe,
  • Förderung nachbarschaftlicher Beziehungen durch digitale Werkzeuge und
  • nachbarschaftliche Hilfe im Kontext Unterstützung und Pflege im Alltag

besprochen und mit den jeweiligen Workshop-Ideen mit Leben gefüllt. Insgesamt liegen aktuell etwa 20 Workshopthemen vor, sodass eine Veröffentlichung des Programms bis Mitte November 2019 geplant ist.

Sobald das Programm der Frühjahrsakademie sowie unser Online-Formular für die Veranstaltungsanmeldung freigeschaltet ist, werden Sie dies über unsere Website und unseren Newsletter erfahren.

Teile diesen Beitrag:
schliessen