Ehrenamtlich in Bonn – In und für die Nachbarschaft

Datum/Zeit
13.05.2016
Ganztägig

Veranstaltungsort
Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V.
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien

0


Nachbarschaftshelfer

  • agieren auf Wunsch des älteren Menschen
  • begleiten bei der Freizeitgestaltung
  • vermitteln Nähe und hören zu
  • helfen in besonderen Lebenssituationen, wie
  • z.B. bei einem Arztbesuch oder der Einweisung
    ins Krankenhaus
  • unterstützen bei eingeschränkter Mobilität,
    z.B. beim Einkaufen

HABEN SIE INTERESSE?
Wenn Sie sich als Nachbarschaftshelfer bzw.–helferin engagieren möchten, bietet der Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V. einen kostenlosen Vorbereitungskurs an, welcher Sie für Ihren Einsatz qualifiziert. Der Kurs umfasst insgesamt 40 Unterrichtsstunden und wird voraussichtlich als Basisqualifikation „niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungskraft” anerkannt. Es ist möglich, einen auf die Bedürfnisse der Nachbarschaftshilfe abgestimmten Erste-Hilfe-Kurs zu organisieren.

Inhalte des Vorbereitungskurses:

  • Rolle des Nachbarschaftshelfers und seine
    Einsatzfelder
  • Bedürfnisse älterer Menschen
  • Kommunikation mit älteren Menschen und
    deren Angehörigen
  • Alterungsprozess und Krankheitsbilder
  • rechtliche und versicherungstechnische
    Rahmenbedingungen
  • Förderung von Mobilität u. Hilfsmittelanwendung
  • Unterstützungsnetzwerke und deren Aktivitäten

Weitere Informationen:
Claudia Lamsfuß und Mabel Diaz
Tel: 0228/965454-24
E-Mail: lamsfuss@fachseminar-altenpflege-bonn.de
Veranstaltungsflyer

Lade Karte ...

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

schliessen