Digitalkonferenzen – mehr als nur Videokonferenzen und Breakout-Rooms

Datum/Zeit
21. September 2021
11:00 - 12:30

In Zeiten der Corona-Pandemie hat Video-Kommunikation an Bedeutung gewonnen. Video-Konferenzen sind fast nicht mehr wegzudenken und werden auch in Zukunft eine Bedeutung behalten.

Auf der anderen Seite wurden aber auch die Grenzen deutlich. Viele Anbieter auf dem Markt haben sich darangesetzt, das Erlebnis Video-Konferenz aufzuwerten und gehen neue Wege, insbesondere für Großveranstaltungen. Es werden um die Konferenzen herum neue Szenarien kreiert, die Vernetzung ermöglichen und die Teilnehmenden auch über den Moment hinaus miteinander verbinden.

Inhalt des Web-Seminars

Wir stellen Ihnen im Rahmen dieses Web-Seminars mehrere internationale Dienste und Beispiele vor, die einen Blick in die Zukunft von Videokonferenzen, -kongressen und -Seminaren ermöglichen, derzeitige Hürden zeigen, aber auch Chancen und neue Erlebnisräume eröffnen.

Wir wagen einen Blick auf die technische Umsetzung und möchten mit Ihnen den Transfer auf den eigenen Arbeitsalltag diskutieren. Auf Basis Ihrer Erfahrungen wird die Liste im Anschluss ergänzt. Wir möchten mit Ihnen diskutieren, wie wir derartige Erlebnisse, ggf. auch mit einfacheren Mitteln, zumindest teilweise realisieren können.

Ziel und Zielgruppe

Ziel der Veranstaltung ist es einen Blick in die Zukunft digitaler Veranstaltungsformate zu erhalten. Sie bekommen Einblick in vorhandene internationale Systeme. Es werden Ideen für den eigenen Arbeitsalltag gestiftet.

Die Veranstaltung richtet sich an Planungsverantwortliche in Organisationen, Verbänden und Kommunen, die (Groß-)Veranstaltungen planen, durchführen und technisch unterstützen.

Technische und organisatorische Hinweise

Termin:

21. September 2021, 11.00-12.30 Uhr

Dauer des Web-Seminars:

90 Minuten

Max. Teilnehmerzahl:

25 Personen

Veranstalter:

Forum Seniorenarbeit NRW

Impulsgeber/innen:

Daniel Hoffmann und Christine Freymuth, Forum Seniorenarbeit NRW

Technisches

Die Veranstaltung wird auf der Jitsi-Plattform des Forum Seniorenarbeit NRW durchgeführt.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Sie können mit einem zeitgemäßen Internet-Browser teilnehmen und müssen keine Software installieren.

Sie benötigen Lautsprecher oder ein Headset. Eine Kamera ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Wenn Sie aktiv mit Redebeiträgen an der Veranstaltung teilnehmen möchten, ist ein Mikrofon notwendig.

Stellen Sie vorab sicher, dass Sie Jitsi nutzen können und dürfen.

Anmeldung

Die Teilnahme am Web-Seminar ist kostenlos. Es wird um verbindliche Anmeldung gebeten.

Die Anmeldung ist ausschließlich unter folgendem Link möglich.

Jetzt anmelden

Kategorien

zum Kalender hinzufügen


Karte nicht verfügbar
Schriftgröße
Kontraste