Digitale Projekte mit älteren Menschen während der Corona-Pandemie – Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

Datum/Zeit
09. Juni 2022
10:00 - 11:30

Konkrete Herausforderungen und Möglichkeiten aus der Praxis

Mit diesem Web-Seminar wird ein Einblick in die Ausgestaltungsmöglichkeiten „digitaler Projekte mit älteren Menschen“ ermöglicht.

Welche Beispiele gibt es, wie ältere Menschen an die Digitalisierung herangeführt werden können und wo liegen die konkreten Herausforderungen und Chancen? Welche Gelingensfaktoren lassen sich identifizieren und was braucht es unbedingt, damit das Vorhaben erfolgreich wird?

Inhalt des Web-Seminars

Logo Wir sind HaanInnerhalb dieses Web-Seminars werden zum einen konkrete Praxisprojekte – mit Hemmnissen und Chancen – durch Hr. Dr. Neumann skizziert, zugleich wird auch ein Diskussionsraum für den Austausch unter- und miteinander ermöglicht.

In einem ersten kurzen Impuls werden die digitalen Projekte kurz vorgestellt und in Haan mit den wesentlichen Akteuren verortet.

Welche digitalen Projekte führt Hr. Dr. Neumann in Haan durch und was sind seine Geheimtipps für eine erfolgreiche Durchführung? Was braucht es, bevor ein solches Angebot startet? Herr Dr. Neumann plaudert aus dem Nähkästchen und gibt Tipps und Hinweise für eigene Projekte und Aktionen.

Im anschließenden Dialog mit den Teilnehmenden werden Erfahrungen und Erkenntnisse geteilt.

  • Welche Erfahrungen werden geteilt?
  • Wo lagen Ihre Herausforderungen und Stolpersteine?

Abschließend überlegen wir gemeinsam, was wir uns wie für die Zukunft wünschen und welche Erkenntnisse für zukünftige Aktionen und Projekte mitgedacht und -genommen werden sollten.

Ziel und Zielgruppe

Ziel des Web-Seminars ist es, praktische Tipps für die Umsetzung und Initiierung von Angeboten für ältere Menschen zu erhalten sowie von und miteinander zu lernen. Durch einen an den Impuls anschließenden Erfahrungsaustausch werden weitergehende Möglichkeiten beleuchtet und Fragen besprochen.

Die Veranstaltung richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der gemeinwesenorientierten Seniorenarbeit und Quartiersentwicklung, die selbst Angebote initiieren oder bestehende weiterentwickeln möchten.

Technische und organisatorische Hinweise

Termin:

9. Juni von 10.00 bis 11.30 Uhr

Dauer des Web-Seminars:

Max. 90 Minuten

Max. Teilnehmendenzahl:

25 Personen

Veranstalter:

Forum Seniorenarbeit NRW
www.forum-seniorenarbeit.de
info@forum-seniorenarbeit.de

Impulsgeber:

Hr. Dr. NeumannDr. Hermann Neumann, Seniorennetzwerk „Wir sind Haan“

Zur Person:

Chemiker, Produktentwickler, Manager, Unternehmensberater: 40 Jahre aktiv in/für die Konsumgüterindustrie.

Im (Un-)Ruhestand seit über einem Jahrzehnt ehrenamtlich tätig für Senior*innen. Mitbegründer des Seniorennetzwerks „Wir sind Haan“. Neumann ist Initiator, Multiplikator und Macher von zahlreichen Projekten für alte Menschen. U.a. Ideengeber und Urheber von „Smart Help“ und „Lern-Tüte/Digitaltandem“ (junge Menschen helfen und begleiten SeniorInnen auf dem Weg in die digitale Welt).

Das „Lern-Tüten“-Projekt – in enger Zusammenarbeit mit der Uni-Vechta – gewann 2021 den Goldenen Internetpreis.

Neumanns aktueller Fokus liegt auf der Verbesserung der digitalen Einbindung von Menschen in Senioreneinrichtungen. Dabei arbeitet er eng mit Studierenden der Uni-Vechta zusammen (Bachelor- und Masterarbeiten).

Neumann ist begeisterter Intensiv-Radler (Rennrad und Mountainbike) und „Filmfreak“.

Moderation:

Daniel Hoffmann/ Marco Kunert, Forum Seniorenarbeit NRW

Technik

Die Veranstaltung wird auf der Jitsi-Plattform des Forum Seniorenarbeit NRW durchgeführt.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Sie können mit einem zeitgemäßen Internet-Browser teilnehmen und müssen keine Software installieren.

Sie benötigen Lautsprecher oder ein Headset. Eine Kamera ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Wenn Sie aktiv mit Redebeiträgen an der Veranstaltung teilnehmen möchten, ist ein Mikrofon notwendig.

Stellen Sie vorab sicher, dass Sie Jitsi nutzen können und dürfen.

Anmeldung

Die Teilnahme am Web-Seminar ist kostenlos. Es wird um verbindliche Anmeldung gebeten.

Die Anmeldung ist ausschließlich unter folgendem Link möglich.

Jetzt anmelden!

Kontakt und Fragen:

Forum Seniorenarbeit NRW
Kuratorium Deutsche Altershilfe
Regionalbüro Köln

info@forum-seniorenarbeit.de

Christine Freymuth 030 / 2218298-32

Kategorien

zum Kalender hinzufügen


Karte nicht verfügbar
Schriftgröße
Kontraste