Tellerrand.kompakt #1

In dieser neu geschaffenen Rubrik sammeln wir für Sie zukünftig interessante Beiträge Dritter aus angrenzenden Arbeitsfeldern. Sie erhalten so kurz und kompakt Denkanstöße für die eigene Arbeit.

Neue Beiträge werden veröffentlicht, wenn wir der Meinung sind eine ausreichende Anzahl gefunden zu haben.

Denkanstöße zu digitalen Themen der Seniorenarbeit

Digitalisierung für Vereine: Drei Möglichkeiten das Thema anzupacken
von Stefan Lesting, Köln im BBE-Newsletter vom 13.6.2019

Vereine und gemeinnützige Organisationen hinken beim Thema Digitalisierung hinterher und oft wissen Sie nicht, wie sie das Thema für sich gewinnbringend nutzen können. Die einzige Idee, das Thema zu behandeln, liegt oftmals in der Nutzung von Social Media oder der Durchführung von thematischen Diskussionen über Trolle und Hate Speech. Damit werden Vereine dem Thema aber nicht gerecht,…

kompletten Beitrag lesen


Digitale Nachbarschaft – Du und Dein Verein: sicher im Netz!
von Henning Baden und Daniel Helmes, Berlin im BBE-Newsletter vom 13.6.2019

Mit dem Projekt Nachbarschaft Digital >Ehrenamt >Sicher >Transformieren (DiNa) sensibilisiert Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) Vereine, Initiativen und freiwillig engagierte Bürger*innen für die Chancen der Digitalisierung. Dabei sind es vor allem ganz konkrete und alltägliche Fragen, die viele der rund 30 Millionen Ehrenamtlichen und freiwillig Engagierten in Deutschland beschäftigen. …

kompletten Beitrag lesen


Digitaler Wandel: Helmut Kreidenweis mahnt strukturelle Lösungen an
gefunden auf sozial.de am 7.6.2019

Aus Sicht des Eichstätter Experten für Digitalisierung in der Sozialwirtschaft droht vielen Trägern Ungemach, wenn sie sich nicht zügig auf den digitalen Wandel einstellen. Im Interview mit der Fachzeitschrift Archiv mahnt er Lösungen an, die die gesamte Organisationsstruktur betreffen.

kompletten Beitrag lesen


Der Paritätische Rundbrief 2/2019
gefunden auf der Website des Paritätischen Berlin

Das Schwerpunkt-Thema der Ausgabe lautet Digitalisierung – wie sie die soziale Arbeit verändert

Zur Inspiration, zum Vergleich oder als Hintergrundwissen: In diesem Heft stellen Mitgliedsorganisationen ihre Digitalisierungsprojekte vor. Darunter ein Kita-Lab, Blended Learning für pädagogische Fachkräfte oder Webinare für Patientinnen und Patienten.

weitere Informationen und Download


Engagement und Beteiligung älterer Menschen in der digitalen Welt: Ein Erfahrungsbericht
von Christine Freymuth, Köln im eNewsletter Wegweiser Bürgergesellschaft 4/2019 vom 17.04.2019

Schwerpunktthema dieses Erfahrungsbericht sind die Möglichkeiten und Chancen der Digitalisierung für das Engagement älterer Menschen. Wie kann das bürgerschaftliche Engagement durch digitale Technologien gefördert und unterstützt werden? Welche neuen Engagementfelder entstehen im Zuge der Digitalisierung?

kompletten Beitrag lesen

Auch Ihre Fundstücke und Denkanstöße nehmen wir gerne entgegen: info@forum-seniorenarbeit.de

Teile diesen Beitrag:
schliessen