Berufsbegleitender Masterstudiengang „Geragogik“ der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Berufsbegleitender Masterstudiengang „Geragogik“ am Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Den Herausforderungen des Alters und der immer älter werdenden Gesellschaft kompetent begegnen lernen – diesem Ziel stellen sich die Teilnehmenden des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Geragogik“ an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Einzelne Weiterbildungszertifikate können gesondert erworben werden und sind komplett auf den Masterstudiengang anrechenbar.

Die Bewerbungsfrist für die Weiterbildungszertifikate läuft noch bis zum 15. September.

Für Herausforderungen des Alters gewappnet sein

Wie sind ältere und alte Menschen im Leben und Lernen zu unterstützen? Welche Ressourcen und Kompetenzen bringen Ältere ein? Welche Methoden und Hilfestellungen gibt es? Welche Schwierigkeiten, welche Chancen? Wie arbeiten mehrere Generationen konstruktiv in Beruf und Ehrenamt zusammen?

Angesichts des demografischen Wandels werden diese Fragestellungen wichtiger und drängender. Anregungen und Antworten kann das wissenschaftliche Feld der Geragogik (Bildungsarbeit mit Älteren) geben. Der Karlsruher Studiengang qualifiziert als erster berufsbegleitender Masterstudiengang in Deutschland im Bereich „Geragogik“ für die professionelle Arbeit in der Bildung von älteren Menschen und bereitet angemessen auf diese verantwortungsvolle aber auch sinnstiftende Aufgabe vor.

Qualifizierung und Professionalisierung im Weiterbildungsstudium

Personen, die in der Bildung im Alter tätig sind, sollten die Kompetenz haben, Bildungsangebote und didaktische Methoden altersgerecht zu gestalten. Ältere Menschen haben in der Regel viel an Erfahrung voraus. Diese häufig umfangreichen und vielfältigen Erfahrungen sinnvoll und strukturiert in den Bildungsprozess einzubinden, erfordern umfassende geragogische Kompetenzen. Im Weiterbildungsstudium werden daher in enger Verzahnung von Theorie und Praxis und auf Grundlage aktueller Forschung anerkannte Lehr-Lern-Formen vermittelt, reflektiert und weiterentwickelt.

Weitere Angebote im Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung

Der Studiengang ist Bestandteil des Weiterbildungsangebotes des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Elemente des Masterstudiengangs „Geragogik“ können als Weiterbildungszertifikate (Certificate of Advanced Studies, CAS) ebenfalls berufsbegleitend studiert werden: „Bildungsarbeit mit Älteren“, „Theologie und Philosophie des Alters“ und „Diversity und Generationenmanagement“. Diese sind im zeitlichen Aufwand deutlich kürzer. Die Weiterbildungszertifikate sind komplett auf den Masterstudiengang anrechenbar und bieten somit einen verkürzten, schwerpunktmäßigen Einstieg in das Berufsfeld Geragogik und den Masterstudiengang selbst.

Weitere Informationen zum Studienverlauf, Zulassungsvoraussetzungen, Gebühren und Leistungen unter zww.ph-karlsruhe.de/masterstudiengang-geragogik

 

Informationen zu den einzelnen Weiterbildungsformaten können Sie als PDF herunterladen.

Informationen zur Weiterbildung Bildungsarbeit

Informationen zur Weiterbildung Theologie und Philosophie des Alters

Informationen zur Weiterbildung Diversity und Generationenmanagement

(Quelle: Pressemitteilung ph-karlsruhe)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

schliessen