Nun Reden Wir, Ausgabe 103: Es zeigt sich: „Alter – jetzt überall in Bewegung“

„Nichts passiert, bis Du Dich bewegst“. Ich las dieses Wort kürzlich im englischen Original („nothing happens until you move“) und es sagt mir, dass unser neues Schwerpunktthema „Alter – jetzt überall in Bewegung“ genau in die Zeit passt. Denn: Es bleibt solange alles beim Alten, bis neuer Schwung für Wandlung sorgt. Dabei umfasst „Bewegung“, von der das Oberthema für das neue Arbeitsjahr der Landesseniorenvertretung spricht, ein breites Spektrum. Und genau das finden Sie, liebe Leserin und lieber Leser, auch wieder in dieser Ausgabe unserer NRW: Viele Beiträge berichten von körperlicher, aber auch geistiger Bewegung älterer Menschen.

Mobilität spielt eine große Rolle gerade für Senioren: Um seine Ziele möglichst selbstbestimmt und barrierefrei erreichen zu können – egal, ob mit Bus, Bahn oder zu Fuß mit dem Rollator – müssen im öffentlichen Raum gewisse Voraussetzungen gegeben sein. Weil dies längst noch nicht überall erreicht ist, tut sich hier ein weites Arbeitsfeld für die kommunalen Seniorenvertretungen auf. Doch auch der LSV-Vorstand ist am Ball: Lesen Sie von den ersten Ergebnissen im Gespräch mit der DB Regio zum Themenkreis Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV).

Neuen Schwung möchte die LSV auch in ein bedrückendes Thema bringen: Altersarmut bewegt viele Menschen – deshalb stellt der Vorstand auf der Mitgliederversammlung in Köln jetzt eine neue Handreichung dazu vor. A propos Mitgliederversammlung: Auch hierhin setzen sich viele Seniorenvertreterinnen und -vertreter in Bewegung, um mitzureden, mit zu entscheiden und Weichen zu stellen. Ich freue mich darauf, die Delegierten dort zu treffen und gemeinsam mit ihnen zu schauen, was und wie wir gemeinsam etwas bewegen können.

Also: Sorgen wir mutig für Veränderungen, das wünscht sich

Ihre Gaby Schnell

Download der Ausgabe 103

Homepage der Landesseniorenvertretung NRW

Schreibe einen Kommentar

schliessen