Logo Engagierte Stadt

Wie werden wir eine Engagierte Stadt? Das Handbuch

Das Handbuch des Programms Engagierte Stadt führt Sie Schritt für Schritt zu mehr Engagement und Beteiligung vor Ort.

Eva Nemela, die Programmleiterin der Engagierten Stadt hat gebündeltes Wissen aus langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit Engagierenden zusammengetragen und als gedruckte Version, blätterbare Online-Version oder PDF-Dokument für Sie zur Verfügung gestellt.
weiterlesen: Wie werden wir eine Engagierte Stadt? Das Handbuch

Urheberrecht

Broschüre zu Urheberrecht und Persönlichkeitsrechte im digitalen Raum

Der Paritätische Gesamtverband hat im Rahmen des Projekts #GleichImNetz eine „Neue Handreichung zu Urheberrechten und Persönlichkeitsrecht“ veröffentlicht. Der Fachanwalt Dr. Till Kreuzer gibt eine Einführung zu Rechtsfragen, welche im Kontext des Internets zu beachten sind. Mit Verwendung des Internets und seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten habe sich der öffentliche Raum über den privaten Raum hinaus erweitert. Aus…
weiterlesen: Broschüre zu Urheberrecht und Persönlichkeitsrechte im digitalen Raum

Digitale_Werkzeuge

Übersicht und Auswahl digitaler Werkzeuge für Quartiers- und Nachbarschaftsarbeit

Die Handreichung „Übersicht und Auswahl digitaler Werkzeuge für die Quartiers- und Nachbarschaftsarbeit“ ist die Bündelung der Ergebnisse aus zahlreichen Treffen der Arbeitsgruppen: Nachbarschaft und Nachbarschaftshilfe ermöglichen Organisationen und Initiativen motivieren Sozialraum digital gestalten Zugänge ermöglichen. Der Arbeitsschwerpunkt Digitale Ideen für Sozialraum und Nachbarschaft ist wichtiger denn je. Die Arbeitshilfe vermittelt Ihnen eine solide Basis für…
weiterlesen: Übersicht und Auswahl digitaler Werkzeuge für Quartiers- und Nachbarschaftsarbeit

blank

Tipps und Hinweise zur Moderation von Videokonferenzen

Die Publikation „Tipps und Hinweise zur Moderation von Videokonferenzen“ ist im Rahmen des Projekts Forum Seniorenarbeit veröffentlicht worden. Angesichts der weltweiten Corona-Pandemie sind Engagierte in der Seniorenarbeit angehalten ihre Projekte weitestgehend vom Homeoffice aus zu steuern sowie Veranstaltungen online anzubieten. Als geeignetes Format für die Kommunikation innerhalb der Projekte sowie die Durchführungen von Webinaren haben…
weiterlesen: Tipps und Hinweise zur Moderation von Videokonferenzen

blank

Handreichung Digitalisierung

Die „Handreichung Digitalisierung“ entstand im Zuge der weltweiten Corona-Krise. Unter diesen Umständen sind Mitarbeitende in der Senior*innenarbeit angehalten neues in Bezug zu Digitalisierung zu wagen. Die Autor*innen haben eine Handreichung mit Vorstellung digitaler Tools entwickelt, um die Auswahl zu erleichtern.
weiterlesen: Handreichung Digitalisierung

Handreichung Videokonferenzen Tipps und Hinweise

Neue Wege beschreiten: Tipps und Hinweise zur Moderation von Videokonferenzen

Eine kleine Orientierungshilfe für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende in der Seniorenarbeit

In dieser besonderen Zeit ist es u.a. für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit eine große Herausforderung “auf Distanz” und trotz Kontakteinschränkung gemeinsam weiterzuarbeiten. Organisationen und Initiativen möchten untereinander, mit ihren Engagierten und den älteren Menschen selbst, in Kontakt bleiben. In diesem Kontext können Videokonferenzen eine Möglichkeit der Kommunikation darstellen. Was im ersten Moment einfach klingt, kann schnell zu Herausforderungen bezüglich der Technik und auch der Durchführung bzw. Moderation führen.
weiterlesen: Neue Wege beschreiten: Tipps und Hinweise zur Moderation von Videokonferenzen

schliessen