Abbildung eines älteren Mannes mit Akkordeon

Kulturministerium NRW fördert Projekte zur Kreativarbeit älterer Menschen

 mit 100.000 Euro: Bewerbung ist ab sofort möglich

Mit dem mit 100.000 Euro ausgestatteten Förderfonds „Kultur & Alter“ unterstützt das Kulturministerium auch im kommenden Jahr Projekte, die innovative Formen der Kulturarbeit von und mit älteren Menschen erproben. Der neue Förderschwerpunkt für das Jahr 2018 lautet: „Kultur für Männer nach der Berufsphase“. Kulturministerin Christina Kampmann sagte: „Das Interesse von älteren Männern, sich kulturell und künstlerisch-kreativ zu betätigen, steht dem von Frauen in nichts nach. Dennoch sind sie derzeit in der Kulturarbeit mit Älteren weniger präsent als Frauen und fühlen sich von den Angeboten häufig nicht angesprochen.“
weiterlesen: Kulturministerium NRW fördert Projekte zur Kreativarbeit älterer Menschen

Screenshot kubia Fortbildungen 2017

Von der Moderation eines Erzählcafés bis zur Audiodeskription

Die Workshop-Reihe KulturKompetenz+ bietet Praxiswissen für die Kulturarbeit mit Älteren

Auch für den Kulturbetrieb bleibt es nicht ohne Folgen, dass unsere Gesellschaft immer älter wird – eine neue Gruppe von Nutzerinnen und Nutzern entsteht und darf nicht unbeachtet bleiben. Die Workshop-Reihe KulturKompetenz+ unterstützt Kulturanbieter bei der Gewin­nung und Einbindung von Älteren als Publikum sowie als aktive Nutzerinnen und Nutzer und hilft dabei, (neue) Angebotsformen für diese heterogene Zielgruppe zu entwickeln. Für das erste Halbjahr 2017 ist das Qualifizierungs-Programm nun veröffentlicht.
weiterlesen: Von der Moderation eines Erzählcafés bis zur Audiodeskription

blank

Kultur vor der Haustür – 3. Fachtagung Kulturgeragogik

Am 09. November 2016 veranstaltet das Kompetenzzentrum für Kultur und Bildung im Alter (kubia) in Kooperation mit der Fachhochschule Münster und der Akademie Franz Hitze Haus die 3. Fachtagung Kulturgeragogik in Münster. Themenschwerpunkt der dies-jährigen Fachtagung ist die kulturelle Teilhabe und Lebensqualität älterer Menschen im Quartier und in ländlichen Regionen.
weiterlesen: Kultur vor der Haustür – 3. Fachtagung Kulturgeragogik

Screenshot Förderfonds Kultur und Alter _ MFK

Förderfonds Kultur & Alter 2017

Kulturministerium unterstützt Kulturarbeit mit Älteren – Projektbewerbungen ab sofort möglich

Mit dem Förderfonds „Kultur & Alter“ unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen auch in 2017 Projekte, die zeitgemäße und innovative Formen der Kulturarbeit mit älteren Menschen und im Generationendialog erproben. Im Jahr 2017 stehen dafür, vorbehaltlich der Entscheidung des Landtags über den Haushalt, rund 138.000 Euro zur Verfügung. Der neue Förderschwerpunkt lautet: „Vielsprachigkeit – unterschiedliche Sprach- und Sprechfähigkeit“.
weiterlesen: Förderfonds Kultur & Alter 2017

Cover des Flyers KK 2016

Workshop-Reihe kulturkompetenz+ 2016

Praxiswissen für die Kulturarbeit mit und von Älteren

Die Workshop-Reihe kulturkompetenz+ unterstützt Kultureinrichtungen bei der Gewinnung und Einbindung von Älteren als Publikum und aktive Nutzerinnen und Nutzer und hilft dabei, (neue) Angebotsformen für diese heterogene Zielgruppe zu entwickeln.

Die Reihe stellt Wissen und Praxishilfen für Fachkräfte und Multiplikatoren bereit, die mit älteren Menschen kulturgeragogisch arbeiten (möchten). Die Teilnehmenden erfahren mehr über altersspezifische Interessen und Bedürfnisse.
weiterlesen: Workshop-Reihe kulturkompetenz+ 2016

blank

Kulturarbeit mit Älteren auf dem Land und in der Stadt

Workshop 13 der Herbstakademie 2015

Magdalena Skorupa, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Bildung und Kultur e.V., Remscheid

In dem Workshop wurde zunächst die Arbeit des Kompetenzzentrums für Kultur und Bildung im Alter (kubia) und die Unterstützungsmöglichkeiten für die Kulturarbeit mit Älteren durch den Förderfonds Kultur & Alter vorgestellt. Anschließend gab Brigitte Wolff-Vorndieck, Leiterin des Mehrgenerationenhauses in Saerbeck, mit der Vorstellung des durch den Förderfonds Kultur & Alter geförderten Projekts „HeimArt – Wurzeln, Käfig, Flügel“ einen Impuls aus der Praxis. Anhand des Praxisbeispiels wurden die Gelingensbedingungen von intergenerationellen Kulturprojekten auf dem Land diskutiert.
weiterlesen: Kulturarbeit mit Älteren auf dem Land und in der Stadt

blank

Das Goldene Zeitalter. Kultur und Alter International

Neunte Ausgabe des kubia-Magazins Kulturräume+ ist erschienen

Unter dem Titel „Das Goldene Zeitalter“ widmet sich die soeben erschienene Ausgabe des Magazins Kulturräume+ der Kultur im Alter International.

Seit vergangenem Jahr beteiligt sich kubia mit  Partnern aus den Niederlanden, Flandern und Großbritannien an dem Aktionsbündnis „Long Live Arts“, das sich auf internationaler Ebene für mehr Kulturteilhabe im Alter einsetzt. Diese Zusammenarbeit bot den Anlass, den Blick der vorliegenden Kulturräume+ ins Ausland zu lenken.
weiterlesen: Das Goldene Zeitalter. Kultur und Alter International

blank

Förderfonds “Kultur & Alter 2016”

Das nordrhein-westfälische Kulturministerium fördert Kulturarbeit mit Älteren

Mit dem Förderfonds Kultur & Alter unterstützt das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen im kommenden Jahr erneut innovative Projekte im Bereich der Kulturarbeit mit älteren Menschen.
weiterlesen: Förderfonds “Kultur & Alter 2016”

schliessen