Workshop 15 Stuhlkreis

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #digital

Workshop 15: “Digital Aktiv in Marten” – Der Technikstammtisch

Hans-Peter Zehnter, Referent im Rahmen des Projekts Demografiewerkstatt Kommune (DWK), führte gemeinsam mit Vera Rombert von ZWAR e.V. durch den Workshop “Digital Aktiv in Marten” – Der Technikstammtisch. Hans-Peter Zehnter ist bereits zum zweiten Mal als Referent im Rahmen der Frühjahrsakademie tätig.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #digital

Häuserreihe Comic

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #(Weiter-)Entwicklung

Workshop 12: Ideen zur (Weiter-) Entwicklung von Nachbarschaften

Logo Stadt KempenIn der ersten sowie zweiten Workshop-Runde des ersten Tages fand der Workshop mit dem Titel Ideen zur (Weiter-)Entwicklung statt. Der Workshop wurde von Ingo Behr, Quartiersentwicklung Hagelkreuz/ Stadt Kempen, geleitet.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #(Weiter-)Entwicklung

Digitale Möglichkeiten in Nachbarschaftsarbeit und Nachbarschaftshilfe

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Digitalisierung

Workshop 14: Digitale Möglichkeiten in Nachbarschaftsarbeit und Nachbarschaftshilfe

Dieser Workshop zu digitalen Techniken und deren Möglichkeiten in der Nachbarschaftshilfe wurde vom Forum Seniorenarbeit NRW durchgeführt.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Digitalisierung

Workshop 16

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Nachbarschaftshilfe

Workshop 16: “Fit für die Nachbarschaftshilfe” – Wertvolles Wissen für die Qualifizierung zum Helfenden

Der Workshop 16 “Fit für die Nachbarschaftshilfe” – Wertvolles Wissen für die Qualifizierung zum Helfenden am zweiten Tag der Frühjahrsakademie wurde von Andrea Kaesberger und Leonie Duffek vom Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Ruhr durchgeführt.

In dem 90-minütigen Workshop stellten die beiden Referentinnen eine Form von Nachbarschaftshilfe vor, die auf einer Landesverordnung (AnFöVO) in NRW basiert.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Nachbarschaftshilfe

Hände verschiedener Menschen

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #kulturelle Vielfalt

Workshop: Neue Wege der nachbarschaftlichen Hilfe im Zeichen der kulturellen Vielfalt

blankDer neunte Workshop der Frühjahrsakademie 2020 zum Thema “Neue Wege der nachbarschaftlichen Hilfe im Zeichen der kulturellen Vielfalt” wurde geleitet von

  • Anne Kühl und Serpil Ögüt, „zentrum plus“ der AWO in Lierenfeld und
  • Peter Tonk, Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz der Region Düsseldorf – eine gemeinsame Initiative zur Strukturentwicklung der Landesregierung und der Träger der Pflegeversicherung NRW, beim Amt für Soziales, Düsseldorf.

Innerhalb dieses Workshops wurde über Praxisbeispiele berichtet, Ideen eines Zugangs zu verschiedenen Kulturkreisen zusammengetragen, Erfahrungen ausgetauscht und zur Diskussion angeregt.


weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #kulturelle Vielfalt

Pflegewegweiser NRW

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Pflegewegweiser NRW

Workshop: Die passende Beratung in der Nachbarschaft finden – Zugangswege und Instrumente des Pflegewegweisers NRW

Logo Pflegewegweiser NRWAuf der diesjährigen Frühjahrsakademie durften wir Frau Gretje Stelzenmüller begrüßen, die als Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale NRW (Pflegereferentin Pflegewegweiser NRW) den Workshop “Die passende Beratung in der Nachbarschaft finden – Zugangswege und Instrumente des Pflegewegweisers NRW” leitete. In diesem Workshop wurde die Frage thematisiert, wo Menschen mit Pflegebedarf bzw. deren Angehörige vor Ort in der Nachbarschaft Hilfe bekommen und an wen sie sich wenden können.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Pflegewegweiser NRW

Workshop Anti-Rost 1

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Anti-Rost-Initiative

Workshop: Wer rastet, der rostet – Aufbau einer Anti Rost Initiative – Am Beispiel Recklinghausen

Logo Anti-Rost-Initiative (2 ältere Menschen mit einer GLühbirne und einem Werkzeugschlüssel in der Hand)„Wer rastet, der rostet!“ – dieser Redewendung hat sich die Anti-Rost-Initiative in Recklinghausen angenommen. Was heißt das konkret? Senior*innen helfen Senior*innen ehrenamtlich bei Kleinstreparaturen im Haushalt. Hierbei kann es sich beispielsweise um das Wechseln einer Batterie, die Einstellung einer Fernbedienung oder auch das Prüfen eines lockeren Wasserhahns handeln. Der Kontakt wird über Mitwirkende in der Initiative hergestellt.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Anti-Rost-Initiative

Beitragsbild Workshop Netzwerk

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #SeniorenNetzwerke

Workshop: Aufbau eines SeniorenNetzwerkes – Am Beispiel in Köln

Logo SeniorenNetzwerke KölnSabine Kistner-Bahr (Diakonisches Werk Köln und Region) führte gemeinsam mit ihrer Kollegin Mechthild Lauf (AWO Kreisverband Köln e.V.) durch den Workshop Aufbau eines SeniorenNetzwerkes – Am Beispiel Köln. Die Referentinnen brachten Erfahrungen aus dem Aufbau drei verschiedener Netzwerke in Köln mit, die in einem kollegialen Austausch geteilt und diskutiert wurden.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #SeniorenNetzwerke

Impuls Fr. Renyi

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Nachbarschaftsarbeit 2030

Impulsvortrag: Ein Blick in die Zukunft “Nachbarschaftsarbeit 2030 – Was erwartet uns?”

Frau Renyi, Mitglied des kooperativen Promotionskollegs der Hochschule Furtwangen, rundete die beiden Tage durch ihren Ausblick in die Zukunft der Nachbarschaftsarbeit ab.
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Nachbarschaftsarbeit 2030

Tasche mit Logo der Frühjahrsakademie

Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Engagementformen

Workshop: Nachbarschaftshilfe – Wie können wir diese Engagementform im Quartier steigern?

Logo Bertelsmann StiftungDer Workshop Nachbarschaftshilfe – Wie können wir diese Engagementform im Quartier steigern? wurde von Herrn Wolfgang Wähnke geleitet. Er ist als Project Manager (Programm LebensWerte Kommune) bei der Bertelsmann Stiftung tätig.

In diesem Workshop wurden die Teilnehmenden aktiv in die Ausgestaltung des anderthalbstündigen Workshops einbezogen. Sie konnten zwischen den folgenden Themenvorschlägen mit Bezugnahme auf die Frage, wie die Nachbarschaftshilfe in einem Quartier gefördert werden kann, wählen:
weiterlesen: Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #Engagementformen

schliessen