Einstiegs-Web-Seminar für neue Gruppen von Digital-Lots*innen – Staffel 2

Illustration zum Schulungskozept

„Wie fangen wir an? – Eine neue Gruppe Digital-Lots*innen findet sich“ im Juni 2022

Nach dem positiven Feedback der Teilnehmenden im Februar 2022 haben wir uns entschlossen, das Web-Seminar noch einmal durchzuführen.
weiterlesen: Einstiegs-Web-Seminar für neue Gruppen von Digital-Lots*innen – Staffel 2

Die gute Stunde NRW – Digitale Kulturveranstaltungen für ältere Menschen

Illustration Gute Stunde NRW

Alter im Mittelpunkt und huma_K veranstalten unter dem Titel „Die gute Stunde NRW“ im April und Mai fünf außergewöhnliche digitale Kulturveranstaltungen. Für alle, die auch im fortgeschrittenen Alter Freude an den schönen Künsten haben, die sich mit Neugierde auf Neues einlassen wollen und die Lust haben sich digital auszutauschen. Alle Veranstaltungen haben partizipative Anteile (aktives Gestalten in der Gruppe, Beteiligung an Künstler:innengesprächen zu Musik und Theater, Austausch zu gemeinsam Erlebten, Mitmachangebote in der Chorprobe).


weiterlesen: Die gute Stunde NRW – Digitale Kulturveranstaltungen für ältere Menschen

„Miteinander – Digital“: Nordrhein-Westfalen stärkt digitale Teilhabe älterer Menschen

Ein Tisch mit Kaffeetasse und Hardware

Land unterstützt Angebote zum Kompetenzaufbau und zur Internetnutzung älterer Menschen mit einer Million Euro pro Jahr

Mit dem neuen Förderprogramm „Miteinander – Digital“ stärkt das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) die digitale Kompetenz und die soziale Teilhabe älterer Menschen in Nordrhein-Westfalen. Zur Umsetzung von „Miteinander – Digital“ erhalten zwanzig Pflegeeinrichtungen in Nordrhein-Westfalen eine bis zu dreijährige Förderung in Höhe von jährlich 50.000 Euro für Personal- und Sachausgaben.
weiterlesen: „Miteinander – Digital“: Nordrhein-Westfalen stärkt digitale Teilhabe älterer Menschen

Ältere Menschen erproben Künstliche Intelligenz

Illustration zum Thema Künstliche Intelligenzt

BAGSO-Projekt an bundesweit 32 Standorten aktiv

Zahlreiche Anwendungen, die auf Künstlicher Intelligenz basieren, sind bereits feste Bestandteile des Alltags geworden. Auch viele ältere Menschen wollen die neuen Technologien verstehen und sie eigenverantwortlich nutzen. Das zeigt das Projekt „Digital souverän mit KI“ der BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen. An insgesamt 32 Standorten in ganz Deutschland bietet es Älteren die Möglichkeit, KI-Technologien kennenzulernen und sich mit den Chancen und Risiken auseinanderzusetzen.
weiterlesen: Ältere Menschen erproben Künstliche Intelligenz

Themenmonat 06/2022: Digitale Angebote und Entwicklungen während der Corona-Pandemie – Mitwirkende gesucht!

Keyvisual zum Themenmonat 06/2022

Der zweite Themenmonat des Forum Seniorenarbeit NRW im Juni 2022 lautet Digitale Angebote und Entwicklungen während der Corona-Pandemie und soll sich, wie der Titel sagt, inhaltlich mit den (digitalen) Angeboten und Formaten in der Senior*innenarbeit während der Corona-Pandemie beschäftigen.

In diesem Kontext laden wir Sie herzlich ein, Ihre Expertise und Ihre Erfahrungen aus Ihrem beruflichen Kontext und/oder Engagement mit Interessierten zu teilen.


weiterlesen: Themenmonat 06/2022: Digitale Angebote und Entwicklungen während der Corona-Pandemie – Mitwirkende gesucht!

Handbuch Digitale Teilhabe

Cover des Handbuchs

Das Kompetenzzentrum Kubia für kulturelle Bildung im Alter und Inklusion, hat ein Handbuch über die digitale Teilhabe veröffentlicht. Das kostenfreie Handbuch „Digitale Teilhabe: Barrierearm informieren, austauschen und gestalten“ gibt einen Überblick über die Dimensionen digitaler Teilhabe. Menschen stehen mit der fortschreitenden Digitalisierung im Netz zunehmend vor Hürden. Vereinen wird in diesem Handbuch nahegelegt, die eigenen Angebote und Arbeitsweisen auf Kriterien der digitalen Teilhabe zu überprüfen. Mittels dieses Handbuchs liefert die Digitale Nachbarschaft in Kooperation mit Aktion Mensch einen Einstieg in Fragen der digitalen Teilhabe.
weiterlesen: Handbuch Digitale Teilhabe

Studie: D21-Digital-Index 2021/2022

blank

Deutsche Bevölkerung ist für die Herausforderungen des digitalen Wandels unterschiedlich gut gerüstet Digitale Nachhaltigkeit: Auswirkungen der Digitalisierung auf die Umwelt für Mehrheit schwer nachvollziehbar Digitale Teilhabe: Niedrig Gebildete und Ältere profitieren aus eigener Sicht deutlich seltener von der Digitalisierung „Digital Skills Gap“ besteht fort – höher Gebildete deutlich versierter Demokratie und Zusammenhalt: Nur 56 Prozent…
weiterlesen: Studie: D21-Digital-Index 2021/2022

DigitalPakt Alter

Logo DigitalPakt Alter

Im Rahmen des Unternehmenswettbewerb Seniorenfreundlich.Digital.Erfolgreich wurden Unternehmen für innovative digitale Lösungen, die die Teilhabe älterer Menschen stärken, von der Initiative DigitalPakt Alter ausgezeichnet. Anne Spiegel, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die BAGSO-Vorsitzende Dr. Regina Görner, gaben die Gewinner*innen bei einer digitalen Preisverleihung bekannt. Preisträger sind zwei Entwickler von seniorenfreundlichen Bedienkonzepten für Smartphone und Tablet, eine Anwendung für virtuelles und interaktives Vorlesen, ein umfassender Service für altersgerechtes Wohnen und ein bundesweites Beratungsangebot für das digitale Zuhause. 51 Bewerbungen gab es insgesamt und der DigitalPakt Alter wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen initiiert.
weiterlesen: DigitalPakt Alter

Digitaltag 2022

Schriftzug Digitaltag 2022

Digitalisierung verändert unseren Alltag und unser Berufsleben tiefgreifend: Wie wir einkaufen, miteinander kommunizieren, ärztlichen Rat einholen oder Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung einholen. Jeder und jedem sollte es daher möglich sein, sich souverän und selbstbewusst in der digitalen Welt bewegen zu können. Dazu wurde der jährlich stattfindende Digitaltag ins Leben gerufen: Mit zahlreichen Aktionen werden die unterschiedlichsten Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und es werden über Sorgen und Ängste sowie über Chancen und Herausforderungen einer immer zu digitaleren Arbeitswelt diskutiert.
weiterlesen: Digitaltag 2022

Frühjahrsakademie 2022 digital – Jetzt anmelden!

Keyvisual der Frühjahrsakademie

Das digitale Format der Frühjahrsakademie 2022 steht fest!

Pandemiebedingt mussten wir die Frühjahrsakademie 2022 in den digitalen Raum verlegen. Nach Abstimmung mit den Mitwirkenden – die dankenswerterweise alle dabei geblieben sind – und Klärung der technischen Rahmenbedingungen, ist die Anmeldung nun freigeschaltet.


weiterlesen: Frühjahrsakademie 2022 digital – Jetzt anmelden!

Schriftgröße
Kontraste