„Wissensaustausch aktiv gestalten – Förderung transdisziplinärer Arbeit in NRW“

Datum/Zeit
30.03.2017
09:30 - 16:45

Veranstaltungsort
Industrie- und Handelskammer zu Köln
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien


Das mit Unterstützung des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW installierte Regionale Innovationsnetzwerk
„Gesundes Altern“ widmet sich im Austausch verschiedener Fachgebiete und Wissenswelten den Lebensbedürfnissen der alternden Bevölkerung. Dieser Anspruch verlangt einen fachübergreifenden, transdisziplinären Ansatz, der sich unmittelbar an den Bedürfnissen älterer Menschen orientiert und möglichst viele Kompetenzträger aus Praxis, Gesellschaft und Wissenschaft einbezieht.Durch die Verbindung von Wissenschaft, Wirtschaft und Verbrauchern sollen gemeinsame Lösungen und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten
für den Markt vor Ort diskutiert und erarbeitet werden. Ziel dieser Veranstaltung ist es, dass Forschungsprojekte und -ergebnisse sowie sich daraus ergebende Empfehlungen für die Praxis zur Diskussion gestellt werden und im Dialog die Chance entsteht, diese an den Bedarfen der Akteure weiterzuentwickeln.

Veranstaltungsflyer

Lade Karte ...

Schreibe einen Kommentar