Online-Beratung – Was ist das und wie kann es für ältere Menschen und deren Angehörige genutzt werden?

Datum/Zeit
16. Mai 2019
11:00 - 15:00

Info-Veranstaltung für interessierte Kommunen und Organisationen

Auch im Bereich der Beratung älterer Menschen zu verschiedensten Fragen des Alltags und in Notsituationen etabliert sich langsam die Online-Beratung. Vorstellbar sind unterschiedlichste Dienste wie E-Mail und Chatberatung, aber auch die Telemedizin mit Bildschirmübertragung ist auf der Agenda. Zugänge werden über das Web und über Apps angeboten in unterschiedlichsten fachlichen Kontexten angeboten.

Welche Angebote gibt es bereits? Welche Zielgruppen werden angesprochen? Welche Chancen ergeben sich für ältere Menschen und deren Angehörige? Ist Online-Beratung auch im kleinräumigen Kontext sinnvoll?

Doch was genau kann man sich darunter vorstellen, welche Rahmenbedingungen werden benötigt und auf welche Problemsituationen sollten Organisationen vorbereitet sein?

Ziel der Veranstaltung

Auf dieser Informationsveranstaltung sollen Grundsätze, Chancen und Grenzen der Online-Beratung vorgestellt werden. Es werden praktische Beispiele aufgezeigt und es soll versucht werden Ideen im kommunalen Kontext oder darüber hinaus zu stiften und zu diskutieren.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger/innen und verantwortliche Mitarbeiter/innen in Kommunen, Organisationen und Initiativen, die mehr über die Nutzungsmöglichkeiten erfahren und sich mit anderen Interessierten austauschen möchten.

Impulsgeberin

Canan Bulut, beranet / zone 35, Berlin

Beranet ist eine modular aufgebaute Software zur Online-Beratung. Zone 23 ist die Agentur, die diese bereits seit mehr als 10 Jahren entwickelt.

Weitere Hinweise

Moderation: Daniel Hoffmann, Kuratorium Deutsche Altershilfe

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos. Eine schriftliche Anmeldung über unser Formular aber notwendig.

Anmeldung: Die Anmeldung ist ausschließlich über unser Online-Formular möglich. Wenn es nicht funktioniert oder Sie keinen Zugang haben, rufen Sie uns bitte an, dann füllen wir es gemeinsam am Telefon aus.

Kontakt für Rückfragen:

Daniel Hoffmann (Inhalt), 030/2218298-41
Marion Minten (Organisation), 030/2218298-11
info@forum-seniorenarbeit.de

Anmeldeformular

Das Forum Seniorenarbeit führt in den Jahren 2018-2021 regelmäßig Dialogveranstaltungen und Workshops zu Themen rund um die Digitalisierung in der Seniorenarbeit durch.

Die Teilnehmenden haben im Anschluss an die Veranstaltungen die Möglichkeit, sich in einem gemeinsamen Online-Raum weiter auszutauschen.

Foto oben: Pixabay

Veranstaltungsort
ZWAR Zentralstelle NRW (Dortmund)
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien

0


Lade Karte ...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

schliessen