Inklusion und Exklusion der digitalen Welt – Herausforderungen für die politische Bildung

Datum/Zeit
28. Februar 2022 - 02. März 2022
10:00 - 13:30

Neben Einschränkungen durch Alter und Krankheit werden gezielt auch Barrieren und Möglichkeiten von Blinden und Sehbehinderten, Menschen mit Einschränkungen der Feinmotorik und Haptik, Höreinschränkungen und kognitive Beeinträchtigungen thematisiert. Gemeinsam werden Lösungen und Hilfestellungen durch Apps und digitale Geräte aufgezeigt und deren Einsatz erprobt. Ziel des Seminars ist es, aufzuzeigen, wie Menschen mit solchen Einschränkungen nicht aus der digitalen Welt ausgegrenzt und was Unterstützungsstrukturen leisten können.

Weitere Informationen und Anmeldung

Veranstaltungsort
Haus auf der Alb (Bad Urach)
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien

zum Kalender hinzufügen


Lade Karte ...
Schriftgröße
Kontraste