Themenmonat 06/2022: Digitale Angebote und Entwicklungen während der Corona-Pandemie – Mitwirkende gesucht!

Der zweite Themenmonat des Forum Seniorenarbeit NRW im Juni 2022 lautet Digitale Angebote und Entwicklungen während der Corona-Pandemie und soll sich, wie der Titel sagt, inhaltlich mit den (digitalen) Angeboten und Formaten in der Senior*innenarbeit während der Corona-Pandemie beschäftigen.

In diesem Kontext laden wir Sie herzlich ein, Ihre Expertise und Ihre Erfahrungen aus Ihrem beruflichen Kontext und/oder Engagement mit Interessierten zu teilen.

Zielgruppe und Ziel

Zielgruppe des Themenmonats sind haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in Initiativen, Organisationen, Einrichtungen, Verbänden und Kommunen, die sich mit digitalen Angeboten und Entwicklungen in der Senior*innenarbeit während der Corona-Pandemie auseinandersetzen bzw. auseinandergesetzt haben.

Ziel ist es, Informationen rund um das Thema zu sammeln, aufzubereiten und zur Verfügung zu stellen. So werden Ideen und Anregungen für die Praxis aus der Praxis gestiftet, Erfahrungen aus Modellprojekten weitergegeben, Stolpersteine identifiziert, und damit anderen die Möglichkeit gegeben werden, diese nachzumachen und anzupassen, aber auch aktuelle Argumentationshilfen und Forschungsergebnisse weiterzugeben.

Inhalt

Im Rahmen des Themenmonats 06/2022 beschäftigen uns insbesondere folgende Fragestellungen:

  • Welche digitalen Angebote wurden neu initiiert oder vom Analogen ins Digitale übertragen?
  • Welche Perspektiven gibt es mit Blick in die Zukunft „Wie war’s und wie soll es werden?
  • Was haben wir im Bereich der „Digitalisierung und ältere Menschen“ gelernt?
  • Welche Angebote und Formate im Bereich Medienkompetenzgewinnung älterer Menschen wurden durchgeführt?
  • Welche digitalen Möglichkeiten wurden vor Ort genutzt, um Kontakte und Austausch zu schaffen?
  • Was können wir aus anderen Arbeitsfeldern lernen und in unseren Arbeitsalltag implementieren?
  • Welche Schlussfolgerungen ziehen wir für die Zukunft?

Die Inhalte des Themenmonates werden in vielfältigen Formaten abgebildet, beispielsweise mit Web-Seminaren, Interviews, Beiträgen oder auch Testimonials.

Im Fokus sollten Projekte stehen, die älteren Menschen einen Zugang in die digitale Welt ermöglichen oder mithilfe digitaler Techniken neue Kontakträume eröffnen.

Wenn Sie interessiert sind mitzuwirken …
geben Sie uns bitte ein Zeichen, dass wir mit Ihrem Beitrag rechnen können. Wir sind gerne bei allen Fragen und der Umsetzung behilflich!

Folgende Mitwirkungsmöglichkeiten gibt es:

  • Sie möchten einen fachlichen Beitrag zum Thema veröffentlichen,
  • Sie möchten Ihr Angebot, Projekt oder Konzept einer breiteren Fachöffentlichkeit präsentieren,
  • Sie kennen Materialien, Quellen, Webseiten, Videos, Podcasts und ähnliches, die als Inspirationsquellen dienen,
  • Sie möchten Ihr Projekt in einem Web-Seminar präsentieren und suchen den Austausch mit anderen Interessierten.

Redaktionsschluss ist der 15. Mai 2022.

Merkblatt für Autor*innen und Web-Seminare: PDF-Datei

Ansprechperson für den Themenmonat ist
Christine Freymuth, info@forum-seniorenarbeit.de

Letzte Aktualisierung: 4. Mai 2022

Teile diesen Beitrag:
Schriftgröße
Kontraste